Veranstaltungen

15. Nov. 2018, 12:30 Uhr - 13:30 Uhr | Linz

Im Gespräch mit Stifter: Hermann Schneider | StifterHaus

Zum 150. Todestag Adalbert Stifters: Gespräche über Begegnungen mit dem Dichter oder seinem Werk mit Persönlichkeiten aus dem Linzer Kulturschaffen - jeweils um 12:30 Uhr im OÖ. Literaturmuseum: Do, 15.11.2018: Hermann Schneider
Im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung des Linzer Gemeinderates hält Dr. Walter Schuster einen Vortrag zur Neukonstituierung des Linzer Gemeinderates vor 100 Jahren.
„Verlustlisten“ bilden heute eine einmalige Quelle für die Geschichtsforschung. Durch eine groß angelegte Digitalisierungsinitiative der Oberösterreichischen Landesbibliothek können diese für Interessenten zugänglich gemacht werden. Gregor Neuböck, Leiter der Digitalen Bibliothek präsentiert an diesem Abend Highlights aus der Sammlung.
17. Nov. 2018 - 18. Nov. 2018 | Pram

Leopoldi-Markt in der Furthmühle Pram

Der traditionelle Leopoldimarkt in der Furthmühle Pram öffnet wieder seine Tore! Als Kunsthandwerksmarkt vor mehr als 15 Jahren begonnen - zieht er trotz wachsender Konkurrenz immer wieder sehr viele Besucher nach Pram, die dieses Erlebnis nicht missen möchten...
Wir entführen Sie in die Welt der 1920er Jahre mit dem beliebten Tanzorchester Linz AG. Tanzstimmung und Unterhaltung ist garantiert. Limitierter Kartenvorverkauf über Vorchdorfer Gemeindereäte und oeticket ab Mitte Oktober.
Anlässlich "100 Jahre Bundesland Oberösterreich" wird zur Festveranstaltung ins Schlossmuseum Linz geladen, bei dem Sie Sonderführungen durch Ausstellung "Zwischen den Kriegen" sowie ein Sonderpostamt erwarten.
Die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land lädt anläßlich "150 Jahre Bezirkshauptmannschaften" zum Tag der offenen Tür.
20. Nov. 2018, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr | Linz

Besuch der Linzer Synagoge

Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde Linz, Dr.in Charlotte Hermann, führt durch die Linzer Synagoge. Sie bietet eine Einführung in die Grundprinzipien des Judentums und informiert über die Geschichte der Jüdischen Gemeinde in Linz und Oberösterreich.
22. Nov. 2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr | Ried im Innkreis

Eröffnungsfeier & Präsentation der neu aufgestellten "Stille Nacht Krippe"

Eröffnungsfeier und Präsentation der neu aufgestellten "Stille Nacht Krippe" zum "200 Jahre Stille Nacht"-Jubiläum im Museum Innviertler Volkskundehaus.
24. Nov. 2018, 18:30 Uhr - 25. Nov. 2018 | Auberg

Dunkelmessfeier

Es wird gelesen und gesungen von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang. Details in Ausarbeitung ...

Museen

Siegelsdorf 25, 4291 Lasberg

Fürstenhammer Hammerschmiede

Siegelsdorf 25, 4291 Lasberg

Fürstenhammer Hammerschmiede

Johann Fischer-Gasse 18, 5280 Braunau am Inn

Heimathaus Braunau mit Glockengießerei

Reichenstein 1, 4230 Tragwein

OÖ. Burgenmuseum Reichenstein

Pöring 2, 4851 Gampern

Denkmalhof Kernstockhaus

Schlosshof 2, 4240 Freistadt

Mühlviertler Schlossmuseum

Marktstraße 26, 4742 Pram

Freilichtmuseum Furthmühle

Seefeld 14, 4853 Steinbach am Attersee

Gustav-Mahler-Komponierhäusl

Hauptplatz 19, 4470 Enns

Museum Lauriacum

Kirchenplatz 1, 4223 Katsdorf

Karden- und Heimatmuseum

Ausstellungen

16. Nov. 2018 - 16. Dez. 2018 | Aspach

Innviertler Künstlerkrippen

Künstlerkrippen sind etwas Besonderes! Die Vielfalt von künstlerischem Schaffen im Krippenbau soll diese kleine, aber feine Ausstellung zeigen. Außergewöhnliche Weihnachtskrippen von zeitgenössischen Bildhauern:
Manfred Daringer, Josef Fischnaller, Meinrad Mayrhofer treten in Dialog mit einem Werk der historischen Krippe aus Altmünster von Johann Georg Schwanthaler
19. Nov. 2018 - 30. Nov. 2018 | Linz

150 Jahre Bezirkshauptmannschaften - Wanderausstellung

Die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land lädt ein zum Besuch der Wanderausstellung "150 Jahre Bezirkshauptmannschaften".
Im Museum Innviertler Volkskundehaus befindet sich jene Krippe, vor der im Jahr 1818 erstmals das Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ gesungen wurde. Pfarrer Johann Veichtlbauer hat sie 1933 mit seiner Sammlung nach Ried gebracht ...
23. Nov. 2018 - 03. Feb. 2019 | Riedau

Masken und Larven

Masken dienen als Dekoration, als Schmuck oder auch zur Abwehr. Die Maske ist bei heiteren Festen zugleich bedrohendes und schmückendes Element und sie regen unsere Phantasie an. Die Lust der Verwandlung, die Lust eine Maske zu tragen und das Verbergen, Verhüllen und Verwandeln der eigenen Person wird näher beleuchtet ...
23. Nov. 2018, 9:59 Uhr - 10:00 Uhr | Freistadt

"Krippenfreunde ohne Grenzen - gloria et pax"

Gezeigt werden Papierkrippen von böhmischen Malern und Illustratoren aus dem 19. Jahrhundert, ein aussagekräftiger Scherenschnittkrippenweg, eine weihnachtliche Handwerkskultur sowie regionale Passions- und Weihnachtskrippen von den
oberösterreichischen Krippenvereinen
23. Nov. 2018, 19:00 Uhr | Riedau

Masken und Larven

Masken dienen als Dekoration, als Schmuck oder auch zur Abwehr. Die Maske ist bei heiteren Festen zugleich bedrohendes und schmückendes Element und sie regen unsere Phantasie an. Die Lust der Verwandlung, die Lust eine Maske zu tragen und das Verbergen, Verhüllen und Verwandeln der eigenen Person wird näher beleuchtet ...
24. Nov. 2018 - 24. Feb. 2019 | Freistadt

"Krippenfreunde ohne Grenzen - gloria et pax"

Gezeigt werden Papierkrippen von böhmischen Malern und Illustratoren aus dem 19. Jahrhundert, ein aussagekräftiger Scherenschnittkrippenweg, eine weihnachtliche Handwerkskultur sowie regionale Passions- und Weihnachtskrippen von den
oberösterreichischen Krippenvereinen
02. Dez. 2018 - 06. Jän. 2019 | Hirschbach

"Gemma Stern schau'n!"

Dazu lädt das Hirschbacher Bauernmöbelmuseum in der Adventzeit seine Besucher herzlich ein! Aus dem
Salzkammergut in die Ukraine, aus Amerika ins Mühlviertel reiste dieser besondere Stern, der nun in der Pfarrkirche Schenkenfelden seine Heimat ...
Als vorläufiger Endpunkt in der Geschichte der Grenze zwischen dem Mühlviertel und Südböhmen steht die so genannte Samtene Revolution (Sametová revoluce) in der Tschechoslowakei und die Grenzöffnung im Jahr 1989. Im Spätherbst des Jahres fanden im ganzen Land Demonstrationen gegen das Regime statt ...

Aktuelles

Seit seiner Gründung im Jahre 1997 können im Nationalpark Kalkalpen wieder natürliche Ereignisse wie Windwürfe beobachtet werden und dem interessierten Wanderer fallen große Mengen an Totholz, vereinzelt Knochenreste oder Abwurfstangen der Rothirsche auf. Bei Wanderungen und Bergtouren sind aber auch immer wieder historische Gegenstände wie Schlachtnägel, Halterungen für Steige und anderes Eisenzeug zu finden. Hinter jedem Fund verbirgt sich eine Geschichte. Der Nationalpark Kalkalpen nimmt dies zum Anlass, diesen Spuren bei einem Symposium und einer Ausstellung nachzugehen.
Die heurige Museumsfahrt am Samstag, 17. November 2018 führt in zwei Museen im Umkreis der Landeshauptstadt Salzburg, die beide das Museumgütesiegel tragen: ins Museum Fronfeste in Neumarkt am Wallersee und ins Marmormuseum Adnet.
Eine Anmeldung ist beim Reisebüro Neubauer möglich: www.neubauer.at
Welche Möglichkeiten haben kleine und mittelgroße Kultureinrichtungen (Museen, Archive, Bibliotheken, Vereine) Kulturarbeit im digitalen Raum zu betreiben? Was ist heute sinnvoll, was ist notwendig?
Diesen Fragen geht eine Tagung im Oberhausmuseum Passau am 15. November 2018 nach.
Im Rahmen des Österreichischen Museumstages wurden am 10. Oktober 2018 in Hall in Tirol die Österreichischen Museumsgütesiegel verliehen. Oberösterreich ist somit um zwei neue Gütesiegelmuseen reicher: das Evolutionsmuseum Schmiding und das Museum Altenburg - Der Graf von Windhaag. Wir gratulieren dazu sehr herzlich!
Das Programm der Akademie der Volkskultur für 2018/19 steht ab sofort zu Verfügung.
Die Ausbildungslehrgänge "Heimatforschung" und "Museumskustode/in" beginnen am 23. bzw. 24. November 2018.
Auch die Seminarreihen "Museum plus" und "Heimatforschung plus" finden mit jeweils sechs Seminaren eine Fortsetzung.
Details zu allen Weiterbildungsangeboten finden Sie hier.
Ab 25. Mai 2018 tritt auf Basis der EU-Datenschutzgrundverordnung ein neues Datenschutzgesetz in Kraft. Auch Museumsvereine sind davon betroffen.
Anlässlich des Gedenkens an "100 Jahre Ende Erster Weltkrieg", "100 Jahre Republik Österreich" und "100 Jahre Oberösterreich" im Jahr 2018 bieten wir einen kompakten Online-Kalender zu Ausstellungen und anderen Veranstaltungen in den Museen Oberösterreichs, aber auch in denLandeseinrichtungen sowie von Gemeinden oder Heimatvereinen. Wir freuen uns über Ihre aktuellen Veranstaltungshinweise!
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren