Veranstaltungen

12. Dez. 2018, 19:30 Uhr | Kultur-Zeughaus, Perg

Lesung: "… und der Rest ist Österreich"

PERG liest zu Ende der Kaiserzeit – 100 Jahre Republik – 100 Jahre Frauenwahlrecht
Ausgehend von kulturhistorisch-theologischen Quellen in den Kindheitsgeschichten der Evangelien berichtet Astronom Peter Habison von der faszinierenden Geschichte eines weltbewegenden Phänomens aus astronomiehistorischer Sicht.
Das ausschließlich mit Laienschauspielern besetzte Historienspiel "Die Suche nach der Stillen Nacht" wird jährlich am 3. Adventwochenende aufgeführt: Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied "Stille Nacht" entstanden ist.
14. Dez. 2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Perg

Eröffnung der Weihnachtsausstellung: Womit Oma und Opa spielten

„Womit Oma und Opa spielten“ ist die diesjährige Weihnachtsausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg. Viele Spielsachen können nicht nur bestaunt werden, sondern laden auch zum Angreifen und Spielen ein. Zur Eröffnung am 14. Dezember 2018 um 17:00 wird herzlich eingeladen!
Das ausschließlich mit Laienschauspielern besetzte Historienspiel "Die Suche nach der Stillen Nacht" wird jährlich am 3. Adventwochenende aufgeführt: Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied "Stille Nacht" entstanden ist.
Hr. Erwin Friedrich aus Linz erzählt von seinen Vorfahren, die aus Gablonz, Neisse stammten, sie waren GÜRTLER. Die Gürtler bearbeiten und verformen Metalle zur Herstellung von Gebrauchs- und Schmuckgegenständen ...
15. Dez. 2018, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr | Kremsmünster

Kindertheater "Bergkristall" | Stifter-Gedenkjahr 2018

Ein Projekt im Rahmen des Adalbert-Stifter-Gedenkjahres 2018 anlässlich seines 150 Todestages.
Aufgeführt von Kindern, unter der Leitung von Judith Fuderer.
Das ausschließlich mit Laienschauspielern besetzte Historienspiel "Die Suche nach der Stillen Nacht" wird jährlich am 3. Adventwochenende aufgeführt: Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied "Stille Nacht" entstanden ist.
Das ausschließlich mit Laienschauspielern besetzte Historienspiel "Die Suche nach der Stillen Nacht" wird jährlich am 3. Adventwochenende aufgeführt: Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied "Stille Nacht" entstanden ist.
16. Dez. 2018, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr | Linz

Kunst im Advent: Der Altar von Mondsee | Deep Space LIVE

Im Advent 2018 bietet der Deep Space 8K erstmals die Möglichkeit, die verstreuten Flügelbilder des sogenannten Altars von Mondsee zumindest virtuell wieder zu vereinen.

Museen

Wenibergstraße 2, 4163 Klaffer am Hochficht

Wagnereimuseum

Gästehaus Schloss Riedegg, Riedegg 1, 4210 Gallneukirchen

Afrikamuseum

Roßmarkt 29, 4910 Ried im Innkreis

Lern- und Gedenkort Charlotte-Taitl-Haus

Dorfplatz 4, 4163 Klaffer am Hochficht

Heimatstube der Böhmerwäldler

Stiedelsbach 40, 4460 Losenstein

Nagelschmiedemuseum "Brandstätter-Hammer"

Mühlweg 15, 4232 Hagenberg

Kumpfmühle Hagenberg

Museumsstraße 9, 4462 Reichraming

Forstmuseum

Grünmarkt 26/27, 4400 Steyr

Steyrer Kripperl

Gästehaus Schloss Riedegg, Riedegg 1, 4210 Gallneukirchen

Afrikamuseum

Ausstellungen

„Womit Oma und Opa spielten“ ist die diesjährige Weihnachtsausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg. Viele Spielsachen können nicht nur bestaunt werden, sondern laden auch zum Angreifen und Spielen ein.
Als vorläufiger Endpunkt in der Geschichte der Grenze zwischen dem Mühlviertel und Südböhmen steht die so genannte Samtene Revolution (Sametová revoluce) in der Tschechoslowakei und die Grenzöffnung im Jahr 1989. Im Spätherbst des Jahres fanden im ganzen Land Demonstrationen gegen das Regime statt ...

Aktuelles für Museen

2019 laden wir wieder alle Museen und Sammlungen herzlich ein, sich rund um den Internationalen Museumstag an der Aktionswoche INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. zu beteiligen. Die Aktionswoche findet von 11. bis 19. Mai 2019 statt.
Machen Sie mit! Setzen wir gemeinsam ein starkes Zeichen für die Lebendigkeit der Museumslandschaft Oberösterreichs!
Im kommenden Jahr soll die 2016 erstmals herausgegebene Oberösterreich-Karte "Museen und Sammlungen in Oberösterreich auf einen Blick" neu aufgelegt werden. Damit die Karte zu Beginn der Museumssaison 2019 mit aktuellen Daten in allen Museen aufliegen kann, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe und ersuchen Sie um eine Bekanntgabe/Aktualisierung der Daten zu Ihrem Museum bis 31. Jänner 2019.
Am 15. November 2018 wurden die OÖ. Volkskulturpreise verliehen. Der Hauptpreis ging an das Projekt "Tinkerei - aus Oid moch Nei!" der Landjugend des Bezirks Gmunden. Zwei der ingesamt vier Förderpreise erhielten die Franz-Xaver-Gruber-Gemeinschaft und das Museum Innviertler Volkskundehaus. Herzlichen Glückwunsch!
Eine Bewerbung für das Österreichische Museumsgütesiegel ist bis 31. März 2019 möglich. Ebenso müssen die Unterlagen für eine Verlängerung der Gültigkeit des Gütesiegels für weitere fünf Jahre bis zu diesem Termin eingereicht werden.
Im Rahmen des Österreichischen Museumstages wurden am 10. Oktober 2018 in Hall in Tirol die Österreichischen Museumsgütesiegel verliehen. Oberösterreich ist somit um zwei neue Gütesiegelmuseen reicher: das Evolutionsmuseum Schmiding und das Museum Altenburg - Der Graf von Windhaag. Wir gratulieren dazu sehr herzlich!
Ab 25. Mai 2018 tritt auf Basis der EU-Datenschutzgrundverordnung ein neues Datenschutzgesetz in Kraft. Auch Museumsvereine sind davon betroffen.
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren