Medieninformation 2018/04: Aktionswoche zum Internationalen Museumstag in OÖ. | 1. bis 13. Mai 2018 | Salzkammergut

Veröffentlicht am 19.04.2018

Aktionswoche zum Internationalen Museumstag in OÖ. | 1. bis 13. Mai 2018 | Salzkammergut

Museen sind verstaubt und langweilig!? Weit gefehlt, denn in den Museen Oberösterreichs gibt es für alle Generationen Unzähliges zu erleben und zu entdecken! Einmal im Jahr, am Internationalen Museumstag, stehen die Museen und das breite Spektrum der Museumsarbeit besonders im Blickpunkt. Im deutschsprachigen Raum fällt der Museumstag heuer auf den Sonntag, 13. Mai 2018. Das Motto lautet dieses Mal "Neue Wege, neue Besucher".

50 Museen - 80 Programmpunkte
In Oberösterreich lädt der Verbund Oberösterreichischer Museen rund um den Internationalen Museumstag von Dienstag, 1. Mai bis Sonntag, 13. Mai 2018 herzlich zur Aktionswoche INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. ein. An dieser Aktionswoche beteiligen sich heuer 50 Museen und Sammlungen in Oberösterreich mit rund 80 besonderen Programmpunkten.

Aus dem BEZIRK VÖCKLABRUCK beteiligt sich der Lokpark Ampflwang gleich mit mehreren Angeboten: Zur Saisoneröffnung wird am 1. Mai 2018 zu Fahrten in Museumszügen und Führungen durch den Lokpark geladen. Am 5. Mai findet die Eröffnung der Sonderausstellung "Die Eisenbahngeschichte der 8er Jahre von 1818 bis 2018" statt. Es können dabei historische Fahrzeuge am Rundlokschuppen bzw. im Bahnbetriebswerkbereich besichtigt werden, und eine der Dampfloks wird in Betrieb sein. Und am 12. Mai sind im Lokpark Ampflwang Gastzüge der Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V., Schnellzugdampfloks 18201, 031010 und die E-Lok 18047 zu besichtigen, es werden Führungen durch das Museum und eine Drehscheibenparade angeboten.
In Mondsee findet am 6. Mai 2018 als gemeinsame Veranstaltung des Freilichtmuseums Mondseer Rauchhaus und des Bauernmuseums Mondseeland das schon traditionelle "ogga pfuagn & eadäpfe sedzn" statt. Die Tiafgroba Rossara zeigen mit einem Pferdegespann, Egge und Pflug wie früher die Kartoffeln von Hand angesetzt wurden. 

Der BEZIRK GMUNDEN ist mit drei Museen vertreten: Im Österreichischen Papiermachermuseum finden Lesungen mit Andrea Nagele und dem Schauspieler Fritz Karl statt. Am 5. Mai öffnet das Sensenschmiedemuseum Geyerhammer wieder seine Tore und lädt anlässlich der Saisoneröffnung Besucherinnen und Besucher bei freiem Eintritt zum Schauschmieden (Zainen und Breiten) ein. Und am 13. Mai, dem Internationalen Museumstag, veranstaltet der Gosinger Heimatverein im Freilichtmuseum Schmiedbauern ein stimmungsvolles "Frühlingserwachen" mit Pflanzerlmarkt, Musik von den "Gosinger Z'sammgwürfelten" und kulinarischen Genüssen.

Neugierig geworden?
Eine Übersicht zum gesamten Angebot der Aktionswoche INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. vom 1. bis 13. Mai 2018 bieten eine gedruckte Programmbroschüre sowie unser Online-Veranstaltungskalender und eine eigene digitale Karte im Portal von DORIS. Die Programmbroschüre kann beim Verbund Oberösterreichischer Museen kostenlos bestellt werden: E-Mail: office(kwfat)ooemuseumsverbund(kwfdot)at, Telefon: 0732/682616.

Download Presseinformationen

Download Pressebilder

Download Bildinformationen

Download Sujet - Internationaler Museumstag in OÖ.


Kontakt:
Bei Fragen oder weiteren Bildwünschen wenden Sie sich bitte an:
Mag. Elisabeth Kreuzwieser: kreuzwieser(kwfat)ooemuseumsverbund(kwfdot)at

Verbund Oberösterreichischer Museen
Welser Straße 20
4060 Leonding
Tel.: +43 (0)732 /68 26 16
Web: www.ooemuseumsverbund.at
Web: www.ooe2018.at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren