Adresse

Salzkammergut Holzknechtmuseum
Auskaiweg 11
4822 Bad Goisern

Kontakt

Tel.: 06135/8961
Tel.: 0664/5513661
Fax: 06135/8329-74

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

1. Juni bis 15. September
Dienstag bis Sonntag 9:30 - 11:30 Uhr
und nach Vereinbarung
Montag geschlossen

Eintritt

Erwachsene: 1,50
Kinder: 0,70
Ermäßigungen: Salzkammergutcard: 1,10

Auskunft

Robert Zahler, Tel.: 0664/5513661

Träger

Heimatverein Bad Goisern

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Salzkammergut Holzknechtmuseum
Auskaiweg 11
4822 Bad Goisern

Salzkammergut Holzknechtmuseum

Das Forstwesen spielte im Salzkammergut eine große Rolle, da Bergwerke und Salinen einen enormen Holzbedarf hatten. Im Jahre 1977 wurde eine alte Salzkammergut-Holzknechtstube, die "Dürrenholzstube", im Weißenbachtal abgetragen, vom Heimatverein im ortsnahen Müllnerwäldchen in Goisern neu aufgestellt und mit altem Gerät und Werkzeug eingerichtet und zu einem Holzknechtmuseum ausgestaltet.

Bei der "Dürrenholzstube" handelt es sich um ein aus Rundhölzern gezimmertes Gebäude, in dem die Arbeiter ihre Bettstatt, die so gennannte "Grat" hatten und in dem den Besucherinnen und  Besuchern gezeigt wird, wie die Holzknechte einst als "Auslieger" während der Arbeitswoche fern von ihrer Familie in der Stube wohnten. An den großen offenen Feuerstelle kochte jeder für sich seine Holzknechtnocken, seinen Mehlschmarrn und andere kräftige Schmalzkost. Fern von romantischen Klischees werden im Holzknechtmuseum die mühsamen und gefährlichen Arbeiten sowie das entbehrungsreiche Leben der Holzknechte veranschaulicht.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Salzkammergut Holzknechtmuseum
Auskaiweg 11
4822 Bad Goisern
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren