Adresse

Brauchtumsmuseum Goldwörth
Goldwörtherstraße 44
4102 Goldwörth

Kontakt

Tel.: 07233/7604
Tel.: 0664/3259157
Fax: 07233/72414

Öffnungszeiten

Außerhalb der Veranstaltungen öffnet das Museum gegen Voranmeldung.
Um telefonische Anmeldung oder Anmeldung per E-Mail wird gebeten.

Eintritt

Auskunft

Lothar und Lieselotte Würmer
Tel.: 07233/7604
Mobil: 0664/3259157
E-Mail: liselottewuermer@hotmail.com

Träger

Lothar Würmer

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Brauchtumsmuseum Goldwörth
Goldwörtherstraße 44
4102 Goldwörth

Brauchtumsmuseum Goldwörth

Das Gasthaus Wiesinger war über Jahrzehnte ein Zentrum der Begegnung nicht nur für die Bewohner von Goldwörth. Durch Liselotte und Lothar Würmer renoviert, nimmt sich das Museum vor allem dem Schwerpunktthema "Essen und Trinken im Laufe eines Jahres" an. Ausgehend von Ereignissen wie Tanzveranstaltungen, Sauschädelessen oder Hochzeiten, die traditionell in einem Wirtshaus stattfinden, wird brauchtumsmäßig aufgekocht.

Im Brauchtumssmuseum Goldwörth wird ein Teil der Sammlung des ehemaligen Heimatmuseums von Feldkirchen aufgestellt und zeigt vor allem die Alltagskultur der Region.


Die Exponate aus der Sammlung des ehemaligen Heimatmuseums von Feldkirchen zeigen vor allem die Alltagskultur der Bewohnerinnen und Bewohner dieser Region, geprägt durch die Arbeit der Bauern, Förgen (Überführer), Fuhrleute und Donauschiffer.

Millifassl, Sauamper, Kumpf, Dochtschneuzer, Hoanzlbank, Dengelbank und Kachelofen mit Schiff sind nur einige Exponate aus der heimatkundlichen Sammlung, die in den Sechzigerjahren von Peter Bruckmüller und Sepp-Dieter Bachlmair zusammengetragen wurde und die Einblick in die bäuerliche Lebenswelt gibt. Die Sammlung wurde in den Neunzigerjahren aufgelöst und ein Teil wird nun im Brauchtumsmuseum für interessierte Besucherinnen und Besucher zugänglich gemacht.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Brauchtumsmuseum Goldwörth
Goldwörtherstraße 44
4102 Goldwörth
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren