Adresse

Anton-Bruckner-Museum
Augustinerstraße 3
4052 Ansfelden

Kontakt

Tel.: 0664/600 72 522 93 (Kustodin Erika Forstner)
Tel.: 07229/87128-12 (Pfarre Ansfelden)

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

April bis Ende Oktober
Freitag 9:00 - 12:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 10:00 - 17:00 Uhr
sowie Gruppen nach Voranmeldung

Eintritt

Erwachsene: 2,50 inkl. Audioguide
Kinder (6 – 15 Jahre): 1,00
OÖ. Familienkarte (2 Erwachsene + Kinder unter 15 Jahren): 5,00
Gruppen ab 10 Personen: 2,00 p.P.

Jeder erste Sonntag im Monat freier
Eintritt mit der OÖ. Familienkarte!

Auskunft

Kustodin: 0664/600 725 2293
Pfarre Ansfelden: 07229/87128-12

Träger

Land Oberösterreich

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Anton-Bruckner-Museum
Augustinerstraße 3
4052 Ansfelden

Museumskategorien

Biografisches Museum

Sammlungsschwerpunkte

Musik, Personen

Radwege

Römerradweg

Anton-Bruckner-Museum

Die Anton-Bruckner-Gedenkstätte wurde nach Sanierung und Neugestaltung als Anton-Bruckner-Museum am 2. April 2014 wiedereröffnet.

Im Jahre 1971 wurde im ehemaligen Schulhaus von Ansfelden, dem Geburtshaus des bedeutenden Komponisten Anton Bruckner (1824-1896), eine Gedenkstätte errichtet, deren Gestaltung sich am musikalischen Werdegang des Meisters orientiert. Neben der Wohnstube, dem Geburtsraum und einem Klassenzimmer bieten weitere Räume Einblick in das Leben und Schaffen des Komponisten. Unter anderem ist auch der original barocke Spieltisch der Orgel von St. Florian, ein mit dem Werk Bruckners besonders verbundenes Instrument, hier ausgestellt. Beeindruckend sind auch die Hörbeispiele aus Bruckners musikalischen Werken, die seinem tiefen Glauben an Gott entströmten.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Anton-Bruckner-Museum
Augustinerstraße 3
4052 Ansfelden
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren