Adresse

Museum im Steinhumergut
Neubauerstraße 75
4050 Traun

Kontakt

Tel.: 07229/ 688-105 (Stadtamt)
Fax: 07229/688-105

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

jeden letzten Mittwoch im Monat 14:00 - 18:00 Uhr
jeden zweiten Samstag im Monat 14:00 - 17:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung mit Herrn Lindert (07229/ 688-105)

Eintritt

freier Eintritt

Auskunft

Dietmar Lindert (Stadtamt)

Träger

Stadtgemeinde Traun

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Museum im Steinhumergut
Neubauerstraße 75
4050 Traun

Museum im Steinhumergut

In den geschichtsträchtigen Räumen des Steinhumergutes, welches um 1500 erstmals urkundlich erwähnt wurde, sind über 3000 Exponate untergebracht, von denen man glaubte, dass sie längst verloren sind. Es handelt sich hierbei um bäuerliche Geräte, Hausrat, Dokumente, Urkunden, Fotos und vieles mehr. Die Themen, die im Museum von der Geschichte Trauns erzählen, sind: Mühlen, Landwirtschaft, Gewerbe/Handwerk, Industrie, Vereine, Kirchen und Schule. Zu sehen ist auch eine Traunstube.

Im Jahr 2013 wurde das  Museum der Heimatvertriebenen - also der Siebenbürger Sachsen und des Heimat- und Trachtenverein Ruma (Donauschwaben) - das in Schloss Traun untergebracht war, übersiedelt und befindet sich nun ebenfalls im "Steinhumergut".

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Museum im Steinhumergut
Neubauerstraße 75
4050 Traun
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren