Adresse

Schlossmuseum Feldegg
Schloss Feldegg
4742 Pram

Kontakt

Tel.: 07736/6261-1
Fax: 07736/6261-4

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

Mai bis September
Das Schloss und der Park sind derzeit nur nach telefonischer Voranmeldung zugänglich.

Eintritt

freiwillige Spende

Auskunft

DI Georg Hanreich, E-Mail: moebelrestaurator.hanreich@aon.at
Dkfm. Lotte Hanreich, E-Mail: lottehanreich@voxmail.at
Bernhard Hanreich, E-Mail: bernhard.hanreich@gmx.at

Träger

Verein Freunde von Schloss Feldegg

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Schlossmuseum Feldegg
Schloss Feldegg
4742 Pram

Museumskategorien

Archäologisches und Historisches Museum

Sammlungsschwerpunkte

Geschichte

Museumsstraßen

Pramtal Museumsstraße

Schlossmuseum Feldegg

Etwas außerhalb des Ortes Pram liegt an einer Schleife des Granatzweges das von 1589 bis 1593 erbaute Renaissanceschloss Feldegg, das seit mehr als 45 Jahren von der Familie Hanreich betreut wird. Im Erdgeschoß illustrieren Wappen, Urkunden, Dokumente, alte Bilder und Mobiliar die Geschichte des Besitztums und seiner Architektur. Ein Zutritt dieser Ausstellungsbereiche ist nur mit Führung möglich.

Im Park von Schloss Feldegg bietet darüber hinaus ein 36 m langes "Geschichtszelt" einen Überblick zur wechselhaften Geschichte von Schloss Feldegg im größeren Zusammenhang der "Weltgeschichte". Das Geschichtszelt kann kostenlos auch außerhalb der Öffnungszeiten besichtigt werden. Die zu den Öffnungszeiten frei zugängliche "Galerie im Troadkasten" zeigt in Zusammenarbeit mit der Innviertler Künstlergilde (www.innviertler-kuenstlergilde.at) Wechselausstellungen meist zeitgenössischer oberösterreichischer Künstler.

Im Wirtschaftsgebäude betreibt Bernhard Hanreich eine Restaurierungswerkstatt für Möbel und Holzobjekte von der Gotik bis zum Jugendstil. Er verwendet bei seiner Arbeit vorwiegend historische Produktionstechniken, welche heute fast nur mehr in der Restaurierung Anwendung finden. Auf diese Art und Weise trägt er nicht nur zum Erhalt der Objekte, sondern auch der alten Handwerkskunst und Techniken bei, welche heute meist der Industrialisierung und Computerisierung weichen mussten. Sein Restaurierungsatelier kann nach Voranmeldung besichtigt werden.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Schlossmuseum Feldegg
Schloss Feldegg
4742 Pram
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren