Detailinformationen zum Artikel

Der Bundschuh 12

Anbieter: Museum Innviertler Volkskundehaus

Der Bundschuh 12
Heimatkundliches aus dem Inn- und Hausruckviertel
Schriftenreihe des Museums Innviertler Volkskundehaus
Ried im Innkreis 2009; Verlag Moserbauer
165 Seiten; Hardcover mit cellofaniertem Überzug
Format 21x28 cm; durchgehend 4-färbig gedruckt
ISBN 978-3-902684-05-9

Die Schriftenreihe des Museums Innviertler Volkskundehaus "Der Bundschuh" hat sich im Bereich der heimatkundlichen Publikationen sehr gut etabliert und die Stammleser warten alljährlich mit Spannung auf das Erscheinen des neuen Bandes. Die 30 Beiträge der zwölften Ausgabe setzen sich mit historischen, kulturellen, volkskundlichen und naturkundlichen Themen aus dem Inn- und Hausruckviertel auseinander.

Detaillierte Inhaltsangaben zur 12. Ausgabe:

  • Franz BUCHINGER: Sieben topographische Ansichten aus dem Innviertel um 1585 im Antiquarium der Münchner Residenz
  • Bernhard PROKISCH: Der Schatzfund von Steinwag
  • Fritz KAMMERER: Rechtsprechung im deutschsprachigen Raum vom hohen Mittelalter bis zum Biedermeier
  • Peter FUSSL: Die Bäckerschupfe - eine spektakuläre Schandstrafe auch im Markt Ried
  • Gerald ECKER: Das Rätsel des Stubenberger Gesängerbuches ist gelöst: Es ist unser Weng im Innkreis
  • Thomas C. PUMBERGER: Die Orgel von Weng im Innkreis - eine schlafende "Königin" erwacht
  • Franz SCHOBERLEITNER: Das Starhembergische Spital in Haag am Hausruck 
  • Fritz STROHBACH: Das mühsame Werden der Pfarre Ottnang am Hausruck
  • Herbert G. BRANDSTÄTTER: Der St. Wolfgang-Wallfahrtsweg im Bezirk Braunau und seine Sakralbauten
  • Margrith SCHEIDBACH: Leben und Wirken jener von Kürsinger …
  • Friedrich SCHATZDORFER: Martin Kühberger - ein (fast) vergessener Künstler der Stadt Ried
  • Kurt RAMINGER: Gustav Streicher - ein unbekannter Dramatiker aus dem Innviertel
  • Hermann AICHINGER u. Gottfried GANSINGER: Franz Schückbauer (1890-1956) - ein Leben für die Jugend
  • Richard JANSKO: Zeugen Jehovas - die vergessenen Opfer
  • Josef MADER: Max Bauböck und die Innviertler Künstlergilde. Die Wiederbelebung der IKG nach der NS-Zeit
  • Franz MEINGASSNER: Georg Strasser - ein begnadeter Musikant aus einer legendären Peterskirchner Musikantenfamilie
  • Josef MAYRHOFER: Geschichte des Brucknerbundes Ried
  • Hans ECKER: Grolzham - Einblick in die Geschichte eines Dorfes
  • Irmgard MAIER: Das Baderhaus in Altschwendt
  • Irmgard MAIER: Der Spandreher
  • Johann WALDENBERGER:  Die Dreschmaschine kommt
  • August GRÜNDINGER: Bäuerliches Leben im Sauwald - Erinnerungen
  • Herwig LEIBINGER: Nasse Grenzen und Fischereirechte an der Donau zwischen Passau und Jochenstein
  • Johann KLAFFENBÖCK : Die zahmen Forellen der Erledtmühle in St. Aegidi
  • Franz GRIMS : Der Sausende Bach im Sauwald
  • Karl BILLINGER : Die Lachmöwe (Larus ridibundus) am Unteren Inn - eine Erfolgsgeschichte?
  • Johanna SAMHABER: Die Wasseramsel (Cinclus cinclus) - ein Brutvogel an Innviertler Fließgewässern
  • Rupert LENZENWEGER : Ein nicht alltäglicher Schmetterlingsfund
  • Wolfgang DANNINGER: Die Pectinidenfauna (Kammmuscheln) der Innviertler Schichtenserie im Bezirk Schärding
  • Heinz FORSTINGER: Der Friedhof als Pilzstandort
EUR 19,90
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren