Detailinformationen zum Artikel

Der Bundschuh 01

Anbieter: Museum Innviertler Volkskundehaus

Der Bundschuh 1
Heimatkundliches aus dem Inn- und Hausruckviertel
Schriftenreihe des Museums Innviertler Volkskundehaus.
Ried im Innkreis 1998. Verlag Moserbauer, 144 Seiten, broschiert.
ISBN 3-900847-54-1

Detaillierte Inhaltsangaben zur 1. Ausgabe:

  • Josef MADER: Der Bundschuh
  • Rosmarie FRUHSTORFER: Konfliktreicher Alltag in der Hofmark Aspach im Innviertel
  • Herbert BRANDSTETTER: Ein ungewöhnliches Brausen und gewaltiges Krachen.- Über den Meteoritenfall von Mauerkirchen im Jahr 1768.
  • Walter WÜHRER: Innviertler Eisenbahnträume auf dem Abstellgleis.
  • Franz BUCHINGER: Geschichte der Burg Königstein bei Freinberg.
    Hubert FUCHS: Die Besitzer des Edelsitzes Sinzing in der Gemeinde Hofkirchen an der Trattnach.
  • Franz SCHOBERLIETNER: Kirchenrechnungen - eine Fundgrube für die Heimatforschung.
  • Wilhelm MAHLER: "Unsere Liebe Frau" - Zur Frühgeschichte von Ort im Innkreis.
  • Friedrich Karl AZZOLA: Das historische Handwerkszeichen der Tuchmacher und Strumpfwirker in der Tuchmacherkapelle der Stadtpfarrkirche Ried im Innkreis.
  • Sieglinde BAUMGARTNER: Zehn Porträtsilhouetten aus dem Umkreis der Bildhauerfamilie Schwanthaler. Zu den Beziehungen der Familien Jorhan - Schwanthaler.
  • Hermann EDTBAUER: Der Innviertler Landler, seine Tänzer, Sanger und Spielleut.
  • Johann und Maria GRUBER: Volkstümliche Verzierungen an Holzbauten in der Gemeinde Eberschwang.
  • Otto FRAUSCHER: So war's früher beim Fensterln.
  • Liselotte SCHLAGER: Hochzeitstafeln vor etwa 140 Jahren.
  • Hans KUMPFMÜLLER: Der Erste Weltkrieg im Spiegel gereimter Feldpostbriefe.
  • Florian KOTANKO: Das k.k. Flüchtlingslager in Braunau am Inn.
  • Josef GREIL: Der Einmarsch der Amerikaner in St. Martin im Innkreis.
  • Peter FUSSL: Das "Information Center" in Ried im Innkreis 1950-1953.
  • Felix MANZENREITER: Das Innviertel im Leben und Schaffen Richard Billingers
  • Gerold DVORAK: Karl Klostermann - ein berühmter Böhme - geboren in Haag am Hausruck.
  • Käthe KOLLER: Die Schwarzseidene Frau.
  • Freimut ROSENAUER: Der Franz-Stelzhamer-Kulturweg.
  • Rupert LENZENWEGER: Naturkundliche Erinnerungen aus Ried im Innkreis.
  • Helmar AUER/Hans KUMPFMÜLLER: Uferschnepfenbrutnachweise auf Agrarflächen in St. Georgen bei Obernberg (Langzeitstudie).
  • Gerhard NEUWIRTH: Unbekannte Kunstwerke der Pflanzenwelt: Die Flechtenflora der Stadt Ried im Innkreis.
  • Johanna SAMHABER: Heckenverbundnetz in St. Marienkirchen am Hausruck - ein Sekundärbiotop wird besiedelt.
EUR 19,90
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren