Museum und Rechtsfragen - Rohrbach 2007

Berichtsband des 6. Oberösterreichischen Museumstages

Das Thema "Museum und Rechtsfragen" ist ein umfassendes und nicht immer einfaches Terrain. Rechtsfragen umfassen im engeren Sinne unter anderem die Rechtsstellung und Organisationsformen der Museen, die unterschiedlichen Formen des Erwerbs von Museumsgut und den Kulturgüterschutz. Im weiteren Sinn entstehen Rechtsfragen aber auch im Zusammenhang mit Leihverträgen, Versicherungen, Sicherheitsaspekten und urheberrechtlichen Fragestellungen. Einen wesentlichen und oft unterschätzten Stellenwert nimmt in diesem Bereich auch das Thema des Museumsinventars als Rechtsnachweis einer Sammlung ein.

Verschiedene Rechtsfragen rund um das Museum werden von Fachexperten vorgestellt und diskutiert, verschiedene Positionen, Aspekte und Praxiserfahrungen erläutert und dargelegt.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren