Der Verbund Oberösterreichischer Museen ist eine gemeinnützige Organisation, die im Jahr 2001 als Interessengemeinschaft und Serviceeinrichtung für die Museen des Bundeslandes Oberösterreich gegründet wurde. Mitglieder sind Heimat- und Regionalmuseen, Freilichtmuseen, Spezialmuseen, Landesmuseen und andere museale Einrichtungen und Sammlungen in Oberösterreich.

Stadtmuseum Wels - Kaiserpanorama Pollheimerstraße 17
4600 Wels


Haus der Kultur Attergaustraße 31
4880 St. Georgen im Attergau

OÖ. Schifffahrtsmuseum Greinburg 1
4360 Grein

Lignorama - Holz- und Werkzeugmuseum Mühlgasse 92
4752 Riedau

K-Hof Kammerhofmuseen Gmunden Kammerhofgasse 8
4810 Gmunden

15. Oberösterreichischer Museumstag
Der Oberösterreichische Museumstag zum Thema "Raus aus dem Schatten! Dauerausstellungen vielfältig beleben" findet am Samstag, 5. November 2016 um 9:30 Uhr im Gemeindezentrum sowie im Evangelischen Museum Oberösterreich in Rutzenmoos statt. Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.
Karte "Museen und Sammlungen in Oberösterreich"
Der Verbund Oberösterreichischer Museen hat heuer erstmals eine Oberösterreichkarte herausgegeben, auf der alle rund 280 Museen und Sammlungen des Landes aufscheinen. Die Karte liegt in allen Museen und Sammlungen in Oberösterreich zur freien Entnahme auf und kann beim Verbund Oberösterreichischer Museen sowie beim Oberösterreich Tourismus bestellt werden.
Österreichischer Museumstag
Der heurige Österreichische Museumstag zum Thema "Migration – Inklusion – Interaktion. Und die kulturelle Herausforderung an das Museum?" findet von 5. bis 8. Oktober 2016 Landesmuseum Burgenland statt. Informationen finden Sie unter www.museumsbund.at/museumstag.php
Seminarprogramm 2016/17
Das Weiterbildungsprogramm 2016/17 bei der Akademie für Bildung und Volkskultur ist erschienen. Alle Informationen zu den Ausbildungslehrgängen "Museumskustode/in" und "Heimatforschung" sowie zu den Seminarreihen "Museum plus" und "Heimatforschung plus" finden Sie unter "Weiterbildung".
ICOM-Gütesiegel für Ausbildungslehrgang
Der Ausbildungslehrgang "Museumskustode/-in" bei der Akademie für Bildung und Vokskultur wurde mit dem ICOM-Gütesiegel für Weiterbildungsangebote im Museumsbereich ausgezeichnet. Ein neuer Lehrgang startet am 19. November 2016. Deteils dazu finden Sie unter "Weiterbildung - Museumskustode/-in".
Lange Nacht der Museen
Am 1. Oktober 2016 lädt der ORF wieder in ganz Österreich zur Langen Nacht der Museen. Auch Museen und Sammlungen sowie andere Kultureinrichtungen in Oberösterreich beteiligen sich daran. Mehr zum Programm in Oberösterreich erfahren Sie unter langenacht.orf.at
Ferialjobs in oberösterreichischen Kulturvereinen
Heuer bietet das Land Oberösterreich wieder die Ferialjobaktion für Kulturvereine an, die auch für Museen gilt. Gefördert werden die Mitarbeit bei Planung und Realisierung von Kulturprojekten sowie bei der Durchführung von Veranstaltungen. Die Aktion läuft von Juni bis Oktober.
Ausschreibung: Kulturvermittlung an Schulen
Im Schuljahr 2016/17 starten wieder zahlreiche Aktionen und Programme zur Kulturvermittlung mit Schulen. Ziele sind die Stärkung der Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler, ihre Teilhabe an Kunst und Kultur sowie der konstruktive Umgang mit Vielfalt und Unterschiedlichkeit in der Migrationsgesellschaft. Mehr dazu erfahren Sie unter
www.kulturkontakt.or.at
Museumsförderung BKA - Einreichfrist
Für die Museumsförderung des Bundes können noch Projekte bis 31. Oktober eingereicht werden. Mehr Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik "Fachinformationen - Museumsförderungen" unter "Museumsförderung des Bundeskanzleramtes.

Seit 2005 betreibt der Verbund Oberösterreichischer Museen die Internetplattform forum oö geschichte - Virtuelles Museum Oberösterreich. Diese hat sich die umfangreiche Aufarbeitung, Präsentation und Vermittlung der oberösterreichischen Landesgeschichte im Internet und die Bereitstellung eines breiten, vernetzten Wissensangebotes zur Kulturgeschichte Oberösterreichs zum Ziel gesetzt.

Online-Rubrik MUSEUM INNOVATIV
Im Juli 2015 starteten wir auf www.ooemuseumsverbund.at eine neue Themenrubrik, in deren Rahmen wir innovative und kreative Aktivitäten in den mehrheitlich ehrenamtlich geführten Museen und Sammlungen Oberösterreichs vorstellen wollen. Die Rubrik wird in regelmäßigen Abständen erweitert.
SHUTTLE. Lehrgang für innovative Webkultur im Webereimuseum Haslach
Die Kunstuniversität Linz bietet in Kooperation mit dem Textilen Zentrum Haslach einen neuen, einjährigen Universitätslehrgang im Fachbereich Weberei an.
Sport-NMS Sandl goes Hinterglasmuseum
Seit 2012 besteht eine Kooperation zwischen dem Hinterglasmuseum Sandl und der örtlichen Neuen Mittelschule zum Thema der Hinterglasmalerei. Im Laufe der Jahre hat sich das Projekt enorm weiterentwickelt und es ist zu einer ständigen Einrichtung geworden.
Die Halle von Mitterkirchen
Im archäologischen Freilichtmuseum Keltendorf Mitterkirchen wird ein neuer Großbau mit experimental-archäologischen Mitteln errichtet, der im Museum multifunktional als Veranstaltungs- und Ausstellungsbereich genutzt werden kann.
PAPER INTERNATIONAL im Österreichischen Papiermachermuseum
PAPER INTERNATIONAL heißt es im Papiermachermuseum ab 8. Juli 2016, denn da werden gleich drei Ausstellungen eröffnet, die mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern erarbeitet wurden. Besonders spannend finden wir dabei die Ausstellung "Paper Toys", die von Ausstellungsbesucherinnen und -besuchern selbst gestaltet wurde.
21.000 Objekte siedeln um!
Der große Fundus an Objekten, den das Museum der Stadt Steyr beherbergt, bekommt ein neues Zuhause. Die Stadt Steyr adaptiert den ehemaligen Theaterkeller im Gebäude des Steyrer Stadtsaales als Depot. In Zukunft werden an die 310 m² Depotfläche zur Verfügung stehen.
EINE ERZÄHLUNG IN BILDERN - Die Sammlung Fotografie des NORDICO Stadtmuseum Linz
In vielen Museen schlummern fotografische Schätze, die viel zu selten ans Licht gebracht werden können, und wenn, dann vielleicht nur für kurze Zeit in Sonderausstellungen. Das NORDICO Stadtmuseum Linz hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, seinen fotografischen Schatz zu heben, zu bearbeiten und dauerhaft der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.
Museum und Migration - Vermittlungsangebote für Migrantinnen und Migranten
Einige Museen in Oberösterreich bemühen sich verstärkt, Migrantinnen und Migranten in ihren Häusern willkommen zu heißen und spezielle Vermittlungsformate anzubieten. Wir stellen Initiativen aus Oberösterreichs Museen vor.
Ein Kompetenzzentrum für Blaudrucken und Färben in Gutau
Die Färbergemeinde Gutau arbeitet an der Entwicklung eines Kompetenzzentrums für Blaudruck und Färben. Wesentliche Motoren sind dabei das Färbermuseum und die Zeugfärberei, die sich in unmittelbarer Nähe des Museums befindet.
Ab in den Container! Ein neuer Lösungsweg zur konservatorischen Erstversorgung für organische Nassfunde
Das Oberösterreichische Landesmuseum setzt mit seinen Projektpartnern österreichweit neue Maßstäbe in der Erstversorgung von Nassholzfunden aus archäologischen Unterwasser-Grabungen am Attersee.
28.04.2016 09:00 - 06.11.2016 18:00, Lambach
Stift Lambach
Die Landesausstellung ist thematisch zweigeteilt: im Pferdezentrum geht es um die Nutzung des Pferdes, in den Räumlichkeiten des Stiftes Lambach (Kreuzgang, Sommerrefektorium, Bibliothek, Ambulatorium) um die Verehrung des Pferdes in Kunst und Kult.