Der Verbund Oberösterreichischer Museen ist eine gemeinnützige Organisation, die im Jahr 2001 als Interessengemeinschaft und Serviceeinrichtung für die Museen des Bundeslandes Oberösterreich gegründet wurde. Mitglieder sind Heimat- und Regionalmuseen, Freilichtmuseen, Spezialmuseen, Landesmuseen und andere museale Einrichtungen und Sammlungen in Oberösterreich.

Schatzkammer der Wallfahrtskirche Röm.-kath. Pfarrkirche
5360 St. Wolfgang

Feuerwehrmuseum Mettmach Großenreith (Herndlberg-Straße)
4931 Mettmach

Ennsmuseum Weyer Steyrer Straße 27
3335 Weyer

1. Europäisches Motorrad Trial Museum Weinbergstraße 66
4694 Ohlsdorf

Schattleitenmühle Mühlbachstraße 42
4451 Garsten

Prof.-Eidenberger-Museum Kaplanstöckl Niederwaldkirchen 76
4174 Niederwaldkirchen

Österreichischer Museumspreis
Der Österreichische Museumspreis geht nach Oberösterreich!
Der Hauptpreis wird an das Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach verliehen. Der Förderpreis geht an den "Stollen der Erinnerung" in Steyr, der vom Museum Arbeitswelt betreut wird.
Wir gratulieren sehr herzlich zu diesen Auszeichnungen!
Museumsgütesiegel für Museen in Oberösterreich
Im Rahmen des Österreichischen Museumstages in Bregenz wurde am 10. Oktober 2014 vier oberösterreichischen Museen das Gütesiegel verliehen: dem AEC, dem Heimathaus-Stadtmuseum Perg, dem Museum in der Schule in Taufkirchen/Pram und dem Webereimuseum Haslach
Neue Seminarreihe "Heimatforschung plus"
Analog zur Reihe "Museum plus" bietet die Akademie für Bildung und Volkskultur ab Herbst 2014 erstmals die Seminarreihe "Heimatforschung plus" an. Thematisch gliedert sich die Seminar in die drei Bereiche Suchen und Finden, Wissen und Techniken, Epochen und Entwicklungen. Programmdetails finden Sie in der Rubrik "Verbund - Weiterbildung" sowie unter www.akademiedervolkskultur.at
Museum und Tourismus
Das Qualifizierungsseminar "Museum und Tourismus" wird ab Februar 2015 wieder angeboten. Alle Termine und Informationen zu diesem Weiterbildungsangebot finden Sie in der Rubrik "Verbund - Weiterbildung".
Eine Anmeldung zum Seminar ist bis 15. Jänner 2015 möglich.
Culture Connected
Das Bundesministerium für Bildung und Frauen fördert mit einer österreichweiten Initiative Kooperationsprojekte zwischen Schulen und Kulturpartnern. Eine Einreichung der Projektkonzepte ist bis 3. Dezember 2014 möglich.

Seit 2005 betreibt der Verbund Oberösterreichischer Museen die Internetplattform forum oö geschichte - Virtuelles Museum Oberösterreich. Diese hat sich die umfangreiche Aufarbeitung, Präsentation und Vermittlung der oberösterreichischen Landesgeschichte im Internet und die Bereitstellung eines breiten, vernetzten Wissensangebotes zur Kulturgeschichte Oberösterreichs zum Ziel gesetzt.

Freilichtmuseum Mondseer Rauchhaus Hilfberg 6
5310 Mondsee

Freilichtmuseum Pelmberg Pelmberg 2
4202 Hellmonsödt

Freilichtmuseum Großdöllnerhof Döllnerstraße 3
4324 Rechberg

Freilichtmuseum Venetianersäge Felbermühle Felberbachstraße 3
4263 Windhaag bei Freistadt

Freilichtmuseum Schmiedbauern Toffengründe am Stausee hinter Gosauschmied
4824 Gosau

Erlebnismuseum Anzenaumühle Anzenau 1, Wallfahrtsort Lauffen
4821 Laufen

Bei dir zu Haus
28.11.2014 19:30, Aspach
DARINGER Kunstmuseum Aspach
Berührende Einstimmung in den Advent: ein Konzert mit Gesang, Veeh-Harfenspiel und Texten der Zwillingsschwestern Renate und Sr. Emmanuela
29.11.2014 - 06.01.2015, Perg
Heimathaus-Stadtmuseum Perg
Das Heimathaus-Stadtmuseum Perg zeigt in der Advent- und Weihnachszeit eine Erlebnisausstellung mit Modelleisenbahnen. Die Ausstellung ist auch am Heiligen Abend geöffnet.
Adventmarkt
29.11.2014 14:00 - 30.11.2014 18:00, Großraming
Kutschenmuseum Gruber
Auf unserem Adventmarkt für alle Sinne präsentieren wir traditionelles Handwerk, wie Schmied, Besenbinder oder Wagner, regionale Produkte (Imkerei, Schafwolle- und Filz, Speck, Seifen...) sowie Kunsthandwerk in einem besonderen Rahmen. Für die musikalische Einstimmung auf den Advent sorgen die Weisenbläser des Musikvereins Großraming an beiden Nachmittagen, der Großraminger Chor "Blattgold" singt am Samstag um 17 Uhr sowie der Rainer Zwoagsang am Sonntag um 15 Uhr.
Adventmarkt
29.11.2014 14:00 - 30.11.2014 18:00, Großraming
Ennstaler Kastenkrippen und andere Formen
Auf unserem Adventmarkt für alle Sinne präsentieren wir traditionelles Handwerk, wie Schmied, Besenbinder oder Wagner, regionale Produkte (Imkerei, Schafwolle- und Filz, Speck, Seifen...) sowie Kunsthandwerk in einem besonderen Rahmen. Für die musikalische Einstimmung auf den Advent sorgen die Weisenbläser des Musikvereins Großraming an beiden Nachmittagen, der Großraminger Chor "Blattgold" singt am Samstag um 17 Uhr sowie der Rainer Zwoagsang am Sonntag um 15 Uhr. Das Krippenmuseum begibt sich am Samstag um 16 Uhr auf eine Kripperlroas für Kinder.
Eröffnung der Kirppenausstellung
Eröffnung der Neupräsentation der historischen Krippensammlung in der Dauerausstellung Volkskunde / Nordtrakt
Kripp'n schauen - Neue Krippenausstellung
30.11.2014 - 01.02.2015, Linz
Schlossmuseum Linz des OÖ. Landesmuseums
Ein Besuch der Krippenausstellung im Schlossmuseum Linz zählt für viele mit zum (vor)weihnachtlichen Erlebnis. Ein Besuch, der in diesem Advent auch Überraschendes mit sich bringen wird: präsentiert sich doch die Schau traditioneller Krippen aus dem Sammlungen des Oberösterreichischen Landesmuseums nunmehr gänzlich neu gestaltet und phantasievoll arrangiert. Mit Hilfe eines Bühnenbildners wurde eine Welt geschaffen, die unterschiedliche Darstellungsformen der Geburtsgeschichte in geheimnisvollem Licht und erwartungsfroher Atmosphäre inszeniert...
geformt und gebrannt. Krippen aus Keramik
30.11.2014 - 01.02.2015, Linz
Schlossmuseum Linz des OÖ. Landesmuseums
Parallel zur neu präsentierten Krippensammlung in der Dauerausstellung präsentiert die Volkskundeabteilung eine Sonderausstellung mit Krippen aus dem Werkstoff Ton. Künstler wie Maximilian Kosmata, Luise Spannring, Walter Ritter, K. M. Adlmannseder oder Max Kislinger beschäftigten sich als Keramiker auch mit dem Thema Krippe und ermöglichen einen differenzierten Blickwinkel auf die Darstellung des Geschehens der heiligen Nacht.
29.11.2013 - 30.11.2014, Linz
NORDICO - Stadtmuseum Linz
Mit dieser Schau, die den Untertitel "Kaleidoskop einer Stadt trägt", gibt das Stadtmuseum Verborgenes aus seinem Erinnerungsspeicher preis.
"Von Engerln, Bengerln und dem Schwarzen Mann"
30.11.2014 15:00, Hirschbach
Bauernmöbelmuseum Hirschbach
Austellungseröffnung mit musikalischer Umrahmung der Querflötengruppe der MK Hirschbach. Grußkarten aus der Vergangenheit, von Krampus und Nikolaus bis Neujahr.
„Das Weihnachtswunder an der Westfront“
01.12.2014 19:30, Bad Ischl
Museum der Stadt Bad Ischl
Lesung mit Wolfram Huber, musikalische Umrahmung durch die Lainerhof-Bläser.
Als letzten Beitrag in seinem diesjährigen Lese-Zyklus „100 Jahre 1. Weltkrieg“ liest Wolfram Huber aus dem Buch „Der kleine Frieden im Großen Krieg“ von Michael Jürgs, wie es hätte werden können, wenn man der Menschlichkeit mehr Raum gegeben hätte.