Der Verbund Oberösterreichischer Museen ist eine gemeinnützige Organisation, die im Jahr 2001 als Interessengemeinschaft und Serviceeinrichtung für die Museen des Bundeslandes Oberösterreich gegründet wurde. Mitglieder sind Heimat- und Regionalmuseen, Freilichtmuseen, Spezialmuseen, Landesmuseen und andere museale Einrichtungen und Sammlungen in Oberösterreich.

Museum im Steinhumergut Neubauerstraße 75
4050 Traun

Dorfmuseum Puchkirchen Puchkirchen 10
4849 Puchkirchen am Trattberg

DARINGER Kunstmuseum Aspach Marktplatz 8
5252 Aspach


Erlebniswelt Energie Mühlfeld 2
4850 Timelkam


26. BBOS-Tagung
Zur heurigen BBOS-Tagung von 24. bis 26. September 2017 laden die Kolleginnen und Kollegen von der AMG – Asociace muzeí a galerií České republiky sehr herzlich nach Mikulov (Südmähren) ein. Thema: "Archäologie in Museen auf dem Weg in die Zukunft"
Terminvorschau Herbst 2017
Im Herbst erwartet Sie wieder ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit interessanten Tagungen. Eine Terminübersicht finden Sie unter "Aktivitäten - Vorschau". Besonders laden wir Sie zum Oberösterreichischen Museumstag am
11. November 2017, 9:30 Uhr, ins Schlossmuseum Linz ein. Thema: Ehrenamt und Mitarbeitergewinnung im Museum
Museumsregistrierung 2017-2022
2013/14 wurde österreichweit erstmals die Museumsregistrierung Österreich durchgeführt. Im Juli und August 2017 erfolgt der zweite Durchgang zur Verlängerung bzw. zum Erwerb des Status "Registriertes Museum". Alle Museen Oberösterreichs sind eingeladen, sich bis 1. September 2017 an der Online-Registrierung zu beteiligen. Details und Links zur Erstregistrierung bzw. zur Verlängerung der Registrierung unter "Fachinformationen"
Ehrung verdienter ehrenamtlicher Museumsmitarbeiter/-innen
Unsere Museumslandschaft wird entscheidend von zahlreichen überaus engagierten Ehrenamtlichen getragen. Diese wollen wir vonseiten des Verbundes Oberösterreichischer Museen heuer wieder in besonderer Weise ehren. Nominierungen können bis 1. September 2017 eingebracht werden.
Hochschullehrgang Kulturvermittlung ab November 2017
Am 10. November 2017 beginnt an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz wieder der Hochschullehrgang "Kulturvermittlung", der eine umfassende Ausbildung im Bereich Kulturvermittlung bietet. Die Termine für das erste Semester sind jetzt online. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen unter "Weiterbildung - Kulturvermittlung"
Infoabend zum Lehrgang: 28. September 2017, 18:30 Uhr, Private PH der Diözese Linz
Lehrgänge "Museumskustode/-in" und "Heimatforschung"
Am 25. November bzw. 1. Dezember 2017 beginnen bei der Akademie für Bildung und Volkskultur wieder die Ausbildungslehrgänge "Museumskustode/in" und "Heimatforschung". Auch die Seminarreihen "Museum plus" und "Heimatforschung plus" werden wieder angeboten. Anmeldungen sind bereits möglich. Die detaillierten Programme sowie alle Informationen zur Anmeldung finden Sie unter "Weiterbildung".
28. Österreichischer Museumstag
Im Spannungsfeld zwischen gesellschaftspolitischer Neutralität und Positionierung müssen sich Museen immer wieder neu entscheiden, welche Rolle sie spielen wollen. Sind sie eher passiv oder aktiv? Verstehen sie sich als Schützer des kulturellen Erbes oder doch eher als Seismographen für gesellschaftliche Entwicklungen? Diese und weitere Fragen werden beim Museumstag in Steyr diskutiert: 12. bis 14. Oktober 2017, Museum Arbeitswelt
Erfahrungsaustausch - EU-Projekte
Im Zusammenhang mit EU-Projekten stellen sich immer wieder dieselben Fragen. Wie die richtigen Partner und Programme finden? Wie viel Aufwand ist der Projektantrag wirklich, wie viel die Administration? Projekterfahrene Kolleginnen und Kollegen stehen Rede und Antwort: 11. Oktober 2017, 13:30-17:00 Uhr, Museum Arbeitswelt, Steyr
Denkmalpreis des Landes Oberösterreich
Um die Bedeutung des baukulturellen Erbes zu unterstreichen, vergibt das Land Oberösterreich den Denkmalpreis für beispielhafte Sanierungen von historischen Objekten, die unter Denkamlschutz stehen. Eine Einreichung ist bis 29. September 2017 möglich.
Das Museum als Sprachpartner
Der Museumsbund Österreich gründet auf Initiative eines Projekts in Wien - durchgeführt mit dem Naturhistorischen Museum Wien und der Österreichischen Galerie Belvedere - eine neue Infoplattform zur Auseinandersetzung mit Sprache im Museum: www.sprachpartner.at

2013/14 wurde österreichweit erstmals die Museumsregistrierung durchgeführt. Im Juli und August 2017 erfolgt nun der zweite Durchgang zur Verlängerung bzw. zum Erwerb des Qualitätssiegels um weitere 5 Jahre. Alle Museen Oberösterreichs sind wieder eingeladen, sich an der Online-Registrierung zu beteiligen, um ihren Status als registriertes Museum zu verlängern, bzw. um erstmals als registriertes Museum aufzuscheinen. Details sowie den Link zur Registrierungsseite finden Sie unter Fachinformationen.

Online-Rubrik MUSEUM INNOVATIV
Im Juli 2015 starteten wir auf www.ooemuseumsverbund.at eine neue Themenrubrik, in deren Rahmen wir innovative und kreative Aktivitäten in den mehrheitlich ehrenamtlich geführten Museen und Sammlungen Oberösterreichs vorstellen wollen. Die Rubrik wird in regelmäßigen Abständen erweitert.
Begabtenförderung im Österreichischen Sattlermuseum
Das Österreichische Sattlermuseum in Hofkirchen im Traunkreis bot im Rahmen einer Kooperation mit dem Verein "Talente OÖ" einen zweitägigen Lederworkshop für hochbegabte Schülerinnen und Schüler an.
DEMOS - Politikwerkstatt für Kinder ab dem Volksschulalter
Demokratie ist nichts Selbstverständliches. Sie muss erarbeitet, gelebt, bewahrt und nötigenfalls auch verteidigt werden. Insbesondere in Zeiten, in denen sie unter Druck steht.
Wege zum Glück. Linz neugedacht und selbstgemacht
Die aktuelle Schau im NORDICO Stadtmuseum Linz greift Fragen zum Streben nach dem schwer fassbaren Begriff "Glück" im menschlichen Dasein auf. Was brauchen wir zum Glücklichsein? Wie können wir unser Glück beeinflussen oder sogar selber machen? Was macht unser Leben lebenswert? Die Ausstellung stellt NeudenkerInnen und SelbermacherInnen aus Linz vor, die versuchen durch ihr Tun einen dieser Wege zu beschreiten.
Wie kommt eine Wikinger-Rüstung ins Sattlermuseum?
Im Österreichischen Sattlermuseum in Hofkirchen kann das Lederhandwerk in seinen schönsten Ausprägungen bewundert werden, wie eine Wikinger-Rüstung beweist. Aber auch in eigens angebotenen Kursen kann man im Museum das Lederhandwerk erlernen.
Bezirksmuseum Herzogsburg: Braunau ins Gesicht geschaut
Der Museumsverein Braunau gestaltet im Bezirksmuseum Herzogsburg eine Ausstellung der etwas anderen Art mit dem Ziel, ein breiteres Publikum ins Museum zu holen. Den roten Faden in der Sonderausstellung bilden Braunauer "Gesichter".
Das marchtrenk museum – ein Museum zur Stadtgeschichte Marchtrenks entsteht
Es braucht Zeit, Geduld und Beharrlichkeit eine Vision um zu erschaffen, sie aufrechtzuerhalten und zu verbessern und dabei niemals das Ziel aus den Augen zu verlieren.
Museum Pregarten: Besondere Finisage zur Sonderausstellung
Etwas Besonderes erwartet Sie im Museum Pregarten zur Finisage der Sonderausstellung "Schlösser – Burgen – Ansitze – Nahe der Aist" am 30. Oktober 2016. Dort können Sie im Rahmen einer "Versteigerung" die Ausstellungsobjekte erwerben und mit nach Hause nehmen.
SHUTTLE. Lehrgang für innovative Webkultur im Webereimuseum Haslach
Die Kunstuniversität Linz bietet in Kooperation mit dem Textilen Zentrum Haslach einen neuen, einjährigen Universitätslehrgang im Fachbereich Weberei an.
Sport-NMS Sandl goes Hinterglasmuseum
Seit 2012 besteht eine Kooperation zwischen dem Hinterglasmuseum Sandl und der örtlichen Neuen Mittelschule zum Thema der Hinterglasmalerei. Im Laufe der Jahre hat sich das Projekt enorm weiterentwickelt und es ist zu einer ständigen Einrichtung geworden.
25.08.2017 - 17.09.2017, Wernstein am Inn
Kubin-Haus
Die Arbeiten von Monika Migl Frühling thematisieren vordergründig Kubins problematische Eindrücke und Vorstellungen von Frauen. Mitten im Raum hängend werden ‘ausgeschnittene’ Zeichnungen auf Papier, Frauendarstellungen unterschiedlichster Art installiert ...
25.08.2017 12:00 - 27.08.2017 14:41, Losenstein
Nagelschmiedemuseum "Brandstätter-Hammer"
Die Vereine des Ortes freuen sich auf Ihren Besuch! Es gibt Kunstschmiede aus Reichraming und Großraming, Messerer aus Trattenbach, Nagelschmied aus Losenstein, Perlensticken, Kupferrosen, ...
25.08.2017 20:00 - 23:00, Windhaag bei Freistadt
Green Belt Center
Österreichische Premiere des zweisprachigen Dokumentarfilmes von Lenka Ovčáčková im Green Belt Center
26.08.2017 09:00 - 17:00, Windhaag bei Freistadt
Green Belt Center
Geführte Wanderung am Grünen Band Europa mit Wanderbegleiter Franz Reindl ...

26.08.2017 13:00 - 18:00, Hofkirchen im Traunkreis
Österreichisches Sattlermuseum
Bereits zum 12. Mal findet das Sattler- u. Lederhandwerker-Treffen im Österreichischen Sattlermuseum in Hofkirchen im Traunkreis statt, bei dem Expertinnen und Experten zum Austausch und zur Ausstellung ihrer Produkte und handwerklichen Fertigkeiten zusammenkommen ...
26.08.2017 19:30, Lengau
Riesenmuseum
Das neue "Riesenbuch" ist das Ergebnis 7jähriger Forschungstätigkeit und eine sinnvolle, würdige Ergänzung zum 1976 erschienenen, wunderbaren Geschichtenbuch "Der Riese von Lengau" von Hans Mayrhofer-Irrsee, welches bisher die einzige Informationsquelle mit vielen Fotos von Oskar Anrather war und für das wir nach wie vor sehr dankbar sind. Das Autorenteam ist bereit, die am Leseabend erworbenen Bücher zu signieren.
27.04.2017 - 27.08.2017, Linz
Landesgalerie Linz des OÖ. Landesmuseums
Vielfach wird Alfred Kubins Werk vor allem mit den Schattenseiten des Daseins, mit dem Dämonischen und Unheilvollen, mit Angst und Vergänglichkeit in Verbindung gebracht ...
18.04.2017 - 27.08.2017, Linz
Landesgalerie Linz des OÖ. Landesmuseums
Mit großem Widerhall und Zuspruch wurde 1919 die Gründung des Bauhauses in Weimar als Lehrstätte für Architektur, Design und Kunst international wahrgenommen. Für die angehenden Künstlerinnen und Künstler, die den Aufbruch in die Avantgarde und die Moderne schlechthin anstrebten, war die Aufnahme am Bauhaus ein begehrtes Ziel ...
27.08.2017 09:00 - 15:00, Sandl
Hinterglasmuseum
Gratis-Führungen um 10:30 und 13:00 Uhr, freie Besichtigung der Sonderausstellung „Sandl – das Holzhackerdorf“ bei freiem Eintritt ...
Tag der offenen Tür
27.08.2017 10:00 - 16:00, Lengau
Riesenmuseum
In Lengau wurde im April 2014 mit dem Riesenmuseum ein Haus eröffnet, das dem Andenken an Franz Winkelmeier gewidmet ist. Als der "Riese von Lengau" ging er in die Geschichte ein, war er doch der größte Europäer, der jemals gelebt hat.