Schattleitenmühle

Kontakt und Öffnungszeiten

Mühlbachstraße 42
4451 Garsten


www.oberoesterreich.at/garsten

Öffnungszeiten:
März bis Oktober
täglich 9:00 - 18:00 Uhr

Eintritt:
freiwillige Spenden

Auskunft:
Alfred Bramberger

Träger:
Marktgemeinde Garsten

Beschreibung

Das Mühlbachtal bei Garsten ist ein alter Kulturboden. So konnten im Mühlbach- und Laussatal mehrere steinzeitliche Siedlungsplätze festgestellt werden. Namensgeber des Tales sind die zahlreichen Mühlen, die es früher hier gab und auch heute noch gibt - wie die Schattleitenmühle aus der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.

Die mit Natursteinen mahlende und mit Holzschindeln gedeckte Hausmühle ist heute noch voll funktionsfähig und beherbergt einen Mahlraum, einen Schüttraum und eine Müllerstube. Das Mehl wird noch mit einem seidenen Beutelstrumpf (Mehlbeutel) in den Mehlkasten gesiebt. Übriges Mahlgut wird über den Seiberer in die gewünschte Körnung geteilt. In der Schattleitenmühle kann hautnah miterlebt werden, wie aus grobem Getreide Mehl erzeugt wurde.

default
Schattleitenmühle
Mühlbachstraße 42
4451 Garsten
Vorschläge