Adresse

Zinngießerhaus Mattighofen
Stadtplatz 8a
5230 Mattighofen

Kontakt

Tel.: 07742/2285
Fax: 07742/2285-10

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Eintritt

Auskunft

Dr. Thomas Steidl

Träger

Privilegiertes und uniformiertes Bürgerkorps Mattighofen

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Zinngießerhaus Mattighofen
Stadtplatz 8a
5230 Mattighofen

Zinngießerhaus Mattighofen

Das Zinngießerhaus ist das älteste noch erhaltene historische Gebäude der Stadt Mattighofen und war einst Teil der Befestigungsanlage. Um das Jahr 1400 erbaut, fiel es 1683 einem Brand zum Opfer. Nach dem Wiederaufbau wurde es 1686 unter dem Dachgiebel mit den Symbolen des Zinngießer-Handwerks versehen: Zinnflasche, Kanne und Becher. Die Zinngießerei bestand hier bis ins 20. Jahrhundert.

Das Zinngießerhaus befindet sich heute im Besitz der Bürgergarde. Es dient als Vereins- und Heimathaus, in dem auch ein kleines Museum untergebracht ist. Das Zinngießerhaus kann nach Voranmeldung besichtigt werden. Die Werkstätte im Turm präsentiert sich in ihrem ursprünglichen Zustand. Hier sind alte Modeln, Zinnerzeugnisse und eine Schleifanlage zu sehen. Darunter befindet sich das bürgerlich möblierte Turmzimmer. Im Erdgeschoß ist eine Waffenkammer untergebracht.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Zinngießerhaus Mattighofen
Stadtplatz 8a
5230 Mattighofen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren