Adresse

Schatzdorfer-Haus
Großpiesenham 8
4925 Pramet

Kontakt

Tel.: 07683/8352
Fax: 07683/8352

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Eintritt

freier Eintritt

Auskunft

Dir. Gertraud Stöckler-Schatzdorfer

Träger

Verein zur Förderung des Werkes von Prof. Hans Schatzdorfer

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Schatzdorfer-Haus
Großpiesenham 8
4925 Pramet

Museumskategorien

Biografisches Museum

Sammlungsschwerpunkte

Musik, Literatur, Personen

Schatzdorfer-Haus

Das Geburts- und Sterbehaus des Mundartdichters und Geigenbauers Hans Schatzdorfer (1897-1969) in Pramet ist in seinem Originalzustand der Öffentlichkeit zugänglich und soll das Andenken an diesen großen Oberösterreicher wach halten.

Die Dichtung Hans Schatzdorfers ist nach seinem Tod in das geistige Eigentum des Landes Oberösterreich, insbesondere des Innviertels und der Stadt Ried im Innkreis übergegangen. Sie ist aus dem oberösterreichischen Sprachschatz nicht mehr wegzudenken. Sein klassisch vollkommenes dichterisches Schaffen steht wissenschaftlich bestätigt gleichwertig neben jenem Franz Stelzhamers.

Zu seinen wichtigsten Gedichtbände zählen:

  • "Hoböschoat'n" (1933)
  • "Spatzngsang und Spinnáwittn" (1949)
  • "Zeidige Zwötschkn" (1969)

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Schatzdorfer-Haus
Großpiesenham 8
4925 Pramet
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren