Adresse

Severinhaus der Pfarre Enns-St. Laurenz
Lauriacumstraße 4
4470 Enns

Kontakt

Tel.: 07223/84010
Tel.: 07223/82237 (Pfarramt)

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

27. April bis 4. November
Montag bis Sonntag 9:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr
Führungen täglich um 11:00 und 16:00 Uhr
Weitere Führungen können über das Büro der Landesausstellung gebucht werden: Tel.: 0732/7720-52900, E-Mail: office@landesausstellung-ooe.at)

Eintritt

Erwachsene: 5,00
Schüler: 2,50

Auskunft

Severinhaus
Pfarramt St. Laurenz

Träger

Pfarre St. Laurenz, Enns

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Severinhaus der Pfarre Enns-St. Laurenz
Lauriacumstraße 4
4470 Enns

Severinhaus der Pfarre Enns-St. Laurenz

Die ältesten Mauern der archäologischen Grabungen unter der röm. kath. Basilika St. Laurentius, die auch als St. Laurenz Basilika oder Lorcher Kirche bekannt ist, stammen aus römischer Zeit. An Stelle der heutigen Kirche befand sich zur Zeit des röm. Legionslagers Lauriacum ein ungewöhnlich großes Haus, das wiederholt baulich verändert wurde.

Heute bietet eine Führung durch die Lorcher Basilika einen Überblick über mehr als 1700 Jahre religiösen Lebens. Unterhalb der dreischiffigen gotischen Kirche befinden sich die sichtbaren Ausgrabungen von Lauriacum mit Freskenresten, einem Weihestein und einem eingemauerten Reliefstein mit Opferszenen. Diese Ausgrabungen und die gezeigten Fundstücke bezeugen die Kultkontinuität des Gotteshauses seit der Römerzeit. Das Leben des hl. Florian und seiner 40 Mitchristinnen und Mitchristen, die in Lauriacum 304 das Martyrium erlitten haben, wird ebenso erläutert, wie jenes des hl. Severin, der von 453 bis 482 segensreich gewirkt hat.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Severinhaus der Pfarre Enns-St. Laurenz
Lauriacumstraße 4
4470 Enns
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren