Adresse

Dragonermuseum
Dragonerkaserne im Westhof
4600 Wels

Kontakt

Mobil: 0699/11763937

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

Besichtigung nur nach Voranmeldung unter Tel.: 0699/11763937

Eintritt

Freier Eintritt

Auskunft

Terminvereinbarung, Tel.: 0699/11763937

Träger

Bund ehemaliger "4er-Dragoner"

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Dragonermuseum
Dragonerkaserne im Westhof
4600 Wels

Museumskategorien

Spezialmuseum

Sammlungsschwerpunkte

Geschichte, Militaria, Sonstige

Radwege

Römerradweg, Radweg Linz Steyr Wels

Dragonermuseum

Neue Museumsräume: Im Westhof der ehemaligen Dragonerkaserne!

Im Sommer 1919 fanden sich ehemalige Angehörige des Dragonerregimentes Nr. 4 und gründeten den "Bund ehem. 4er Dragoner", um die Kameradschaft und die Tradition des Regimentes aufrechtzuerhalten. Diese Männer der ersten Stunde, die bemüht waren dieses Erbe zu erhalten, versuchten bereits ein Museum über das Regiment einzurichten. Im Jahre 1956 nutzten sie die Gunst der Stunde und errichteten mit Unterstützung der Stadt Wels und ihrem späteren Bürgermeister Dr. Aubert Salzmann ein Museum. Aus vielerlei Gründen verschwand dieses Stück Geschichte.

Dank einer glücklichen Fügung war es dem Verein gegönnt, 1998 mit Unterstützung des Landes Oberösterreich, der Stadt Wels und dem Stadtmarketing nach 80 Jahren wieder in die Dragonerkaserne zurückzukehren, um dort ein Museum über die Geschichte des Regimentes und des Bundes der ehem. 4er Dragoner sowie Ulanen einzurichten.

Das 4er Dragonermuseum in Wels zeigt eine Vielzahl an Uniformen und Ausrüstungsgegenständen der Dragoner der K. u. K. Armee. Darüber hinaus hat sich der Trägerverein zum Ziel gesetzt, Freundschaften zwischen allen österreichischen und ausländischen militärischen Traditionsvereinen und der Bevölkerung des jeweiligen Gastlandes zu pflegen und die Kommunikation zu fördern.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Dragonermuseum
Dragonerkaserne im Westhof
4600 Wels
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren