13. März 2015, 19:00 Uhr

Museum Arbeitswelt

Wehrgrabengasse 7, 4400 Steyr

Kontakt

Tel.: 07252/77351-0

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Überleben in Sarajewo

Die Ausstellung erzählt, wie eine jüdische Synagoge in Sarajewo zum Hafen der Zuflucht wurde.
Während der Belagerung der Stadt (1992-1995) haben Jüdinnen und Juden sowie muslimische Bosniakinnen und Bosniaken, katholische Kroatinnen und Kroaten sowie orthodoxe Serbinnen und Serben in der Hilfsorganisation La Benevolencija Seite an Seite zusammengearbeitet, um das Leid der Bevölkerung zu lindern. Sie haben ein Zeichen gesetzt, für couragiertes Handeln und Menschlichkeit unter schwierigsten Bedingungen.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren