27. März 2015, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Osterworkshop

Das Ziel der lebensspuren.werkstatt besteht darin, das Interesse von Mädchen und Buben am Arbeiten mit verschiedenen Werkzeugen zu wecken und zu fördern .Die Kinder fertigen in jedem Workshop Werkstücke an, die funktionieren und auch brauchbar sind. Es werden Handfertigkeiten wie Schrauben, Feilen, Bohren mit der Akkubohrmaschine, Sägen mit der Gährungssäge, Nageln und Gewindeschneiden gezeigt und ausprobiert .Auch der künstlerisch, kreative Aspekt kommt nicht zu kurz.

Workshopleiter: Albert Nagy (lebensspuren.museum)


Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren