07. Juli 2012, 19:30 Uhr

Museum der Stadt Bad Ischl

Esplanade 10, 4820 Bad Ischl

Kontakt

Tel.: 06132/25476

Kaiserin Elisabeth - Ihr Leben, ihre Esskultur, ihr Schönheitskult

Vor 175 Jahren, am 24. Dezember 1837, wurde Kaiserin Elisabeth als Prinzessin Elisabeth in Bayern geboren.  Das Bild Elisabeths, die bereits zu Lebzeiten zur Legende wurde, ist vor allem durch die Sisi-Trilogie von Ernst Marischka aus den 195o-er Jahren im Kino bzw. später im Fernsehen geprägt. Obwohl man den Filmen - was Ausstattung und Wiedergabe des Zeremoniells betrifft - eine gewisse Authentizität nicht ganz absprechen kann, ist das Bild der jungen Kaiserin doch relativ stark zuungunsten ihrer Schwiegermutter, Erzherzogin Sophie, verzeichnet.

Das Leben der Kaiserin wird von Ingrid Haslinger präsentiert und von verschiedenen Seiten beleuchtet: Leben, Geschichte, Familie, Esskultur, Schönheitskult.  Ihre gertenschlanke Taille und ihre Schönheit sind legendär.  Erfahren Sie so allerhand kleine und große Geheimnisse.

Dr. Ingrid Haslinger befasst sich seit vielen Jahren mit der Tafelkultur und dem Kochen in der Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie und hat dazu mehrere Fachbeiträge und Bücher geschrieben.  Seit 1987 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiter der Hof- und Silberkammer Wien.

Das Buch "Tafeln mit Sisi" liegt an diesem Abend auf und die Autorin wird es gerne für Sie signieren.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren