09. Nov. 2018, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr

Bezirksmuseum Herzogsburg

Altstadt 10, 5280 Braunau am Inn

Kontakt

Tel.: 07722 808-237

"Da hau'n sie sich die Schädel ein" - Lieder und Geschichten aus dem 1. Weltkrieg | Bezirksmuseum Herzogsburg

Am Freitag 9. November 2018, 19.30 Uhr, lädt der Verein für Zeitgeschichte ins Bezirksmuseum Braunau Herzogsburg zu einem Abend mit Franz Wieczorek und Freunde: "Da hau'n sie sich die Schädel ein" - Lieder und Geschichten aus dem 1. Weltkrieg. 

"Was kann die Stimmungslage der Kriegsjahre ausdrücken? Vom Hurra-Patriotismus über die nüchterne Erkenntnis von Kriegsnotwendigkeiten bis zur bitteren Verzweiflung? Nur die Musik! Und was im Zweiten Weltkrieg bereits gleichgeschaltet oder unter Todesdrohung verboten wurde, war von 1914 bis 1918 noch möglich: Lieder, die Euphorie, Hoffnungen, Zweifel und manchmal auch bittere Ironie ausdrückten zu singen, zu verbreiten und sogar zu veröffentlichen. Und aus diesem Fundus schöpft das Programm: Lieder, die von 1914 bis in die 1920er-Jahre entstanden und den Krieg und seine Folgen in allen Facetten ausleuchten, verbunden durch Geschichten über Entstehung, Texter und Komponisten."

_________

Veranstalter
Verein für Zeitgeschichte, Braunau
http://www.zeitgeschichte-braunau.at

Veranstaltungsort:
Bezirksmuseum Herzogsburg, Braunau

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren