18. Mai 2018 - 04. Nov. 2018

Stadtmuseum Wels - Minoriten / Archäologische Sammlung

Minoritenplatz 4, 4600 Wels

Kontakt

Tel.: 07242/235-1346 (Rezeption Minoriten)

LUXUS IM ALLTAG. Ziviles Leben im römischen Wels

Begleitend zur OÖ. Landesausstellung 2018 widmet sich eine Sonderausstellung im Stadtmuseum Wels - Minoriten dem Wohlstand der Menschen im römischen Ovilava.

Das römische Wels - Ovilava war die wichtigste Stadt nördlich der Alpen in Österreich in der Römerzeit. Zahlreiche qualitätsvolle Fundstücke der neueren archäologischen Ausgrabungen illustrieren den Wohlstand der Bewohner, darunter auch pensionierte Soldaten der Donaukastelle. Die Sonderausstellung im Rahmen der OÖ. Landesausstellung 2018 beginnt mit einem großen Römerfest am 18. und 19. Mai vor dem Museum. www.roemerweg.at

Die Eintrittskarte zur Sonderausstellung berechtigt zum einmaligen ermäßigten Eintritt in die Landesausstellung 2018 in Enns.

Öffnungszeiten
18. Mai - 4. November 2016
Di - Fr 10.00 - 17.00 Uhr, Sa 14.00 - 17.00 Uhr, So, Fei 10.00 - 16.00 Uhr
Gruppen gegen Voranmeldung sind auch außerhalb der Öffnungszeiten willkommen.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren