26. Apr. 2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Lern- und Gedenkort Charlotte-Taitl-Haus

Roßmarkt 29, 4910 Ried im Innkreis

Kontakt

Tel.: 07752/901-301

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit
Taktiles Leitsystem
Angebote in Braille-Schrift
Angebote in Gebärdensprache
Leichter-Lesen-Texte

Gedenkfeier für die Haftopfer aus dem Bezirk Ried im Innkreis im KZ Dachau

Für die Haftopfer des Bezirkes Ried im Innkreis im KZ Dachau findet am 26. April 2018 in Ried im Innkreis eine Gedenkfeier statt, die im Charlotte-Taitl-Haus um 19:00 Uhr beginnt und um 20:00 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal Ried im Innkreis fortgesetzt wird.

19:00 Uhr: Gedenkminuten für die 40 Opfer des KZ-Dachau aus dem Bezirk Ried im Innkreis im Lern- und Gedenkort Charlotte Taitl-Haus, Ried i. I., Roßmarkt 29

20:00 Uhr: Gedenkfeier für die Opfer des KZ-Dachau aus dem Bezirk Ried im Innkreis im Sparkassen-Stadtsaal Ried i. I., Kirchenplatz 13

Vor 80 Jahren begannen sofort nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten die Verhaftungen und bald darauf die Einweisungen in das KZ Dachau. Der Zeitgeschichtsforscher Gottfried Gansinger hat bisher 40 Opfer aus dem Bezirk Ried i. I. namentlich erforscht.

An diesem Abend werden die Biografien von Dr. Franz Ohnmacht, Pfarrer Heinrich Steiner und Georg Neulentner im Mittelpunkt stehen. Verwandte dieser Opfer werden als direkte bzw. indirekte Zeitzeugen erzählen. Ohnmacht und Steiner haben am Gymnasium Ried maturiert.

Die bekannte Jägerstätter-Biografin DDr.in Erna Putz, Initiatorin dieses Gedenkens, wird einen Überblick zu "Oberösterreicher im KZ Dachau" bringen.

Eine Instrumentalgruppe der BAFEP Ried wird den Abend musikalisch begleiten.

Die Gedenkfeier ist der zweite Teil der GEDENKFAHRT NACH DACHAU AM 13. MÄRZ 2018

Eintritt frei - freiwillige Spenden

VERANSTALTER
OÖ. Volksbildungswerk
Bildungshaus Franziskus
Treffpunkt der Frau
Stadt Ried
Lern- und Gedenkort Charlotte-Taitl-Haus

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren