18. Okt. 2018, 19:00 Uhr
Freier Eintritt

LENTOS Kunstmuseum Linz

Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz

Kontakt

Tel.: 0732/7070-3600 (Sekretariat)

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit
Angebote in Gebärdensprache
Leichter-Lesen-Texte

Ausstellungseröffnung: Tatiana Lecomte

Tatiana Lecomtes Ausstellung im LENTOS liegt die Jahreszahl 1938 zugrunde. Sie begibt sich 2018, also achtzig Jahre nach dem Anschluss Österreichs an das nationalsozialistische Deutschland, in das Fotoarchiv der Museen der Stadt Linz. Ihr Interesse liegt bei analogem Bildmaterial, das üblicherweise verwendet wird, um historische und politische Themen sowie unsere kollektives Gedächtnis abzubilden. Dabei können anhand offiziell eingesetzter Bildmedien und privater Knipserfotos Risse und Brüche in der Geschichtsdarstellung zutage treten.
Tatiana Lecomte wurde 1971 in Bordeaux geboren. Sie studierte an der Académie des Beaux-Arts in Lyon, an der Universität für angewandte Kunst in Wien sowie an der Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam.
Kuratorin: Brigitte Reutner

 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren