25. Nov. 2017

Schlossmuseum Linz des OÖ. Landesmuseums

Schlossberg 1, 4020 Linz

Kontakt

Tel.: 0732/7720-52300

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

„Auftanzt!“

Am 25. November gedenkt man der Hl. Katharina von Alexandrien, einer wichtigen Tagesheiligen für die Volkskultur, die als intellektuelle christliche Jungfrau zum Tod durch Rädern verurteilt wurde. Über ihr Leben ist nicht viel bekannt, außer dass sie ums Jahr 300 in Alexandrien das Martyrium erlitten hat. Der Überlieferung nach soll sie gerädert worden sein, das Rad brach aber entzwei und so wurde Katharina enthauptet. Engel sollen ihren Leichnam auf den Berg Sinai getragen haben, wo später das Katharinenkloster erbaut wurde.

Die Heilige Katharina zählt zu den 14 Nothelfern und ist Patronin der Frauen, Studenten, Lehrer, Redner, Gärber, Frisöre, Anwälte und Notare und sie hilft bei Migräne und bei Zungenkrankheiten. Es tanzen, singen, platteln und spielen die Innviertler Geigenmusi, die Altschwendter Windradplattler, eine Volkstanzgruppe der Siebenbürger-Sachsen und die Volkstanzgruppe d´Hausruckwalder.

Museumsinformation

Schlossmuseum Linz des OÖ. Landesmuseums

Schlossberg 1, 4020 Linz
Tel.: 0732/7720-52300
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren