24. Juli 2017, 19:30 Uhr

Museum der Stadt Bad Ischl

Esplanade 10, 4820 Bad Ischl

Kontakt

Tel.: 06132/25476

Romantische Wanderung

Wolfram Huber widmet sich in dieser Lesung dem romantischen Dichter Theodor Storm, der vor allem mit seiner dramatischen Novelle "Der Schimmelreiter" weithin bekannt geworden ist (sie wurde auch mehrfach verfilmt), aber auch mit seinem Frühwerk "Immensee", sowie mit der Erzählung "Pol Poppenspäler", die das Nazi-Regime noch 1945 verfilmen wollte, aber sowohl an den Zeitereignissen scheiterte wie letztlich auch am Inhalt, denn das Werk bildet geradezu ein Lehrstück für Mitgefühl und Toleranz. Vier verschiedene Hörspiel-Produktionen und fünf Verfilmungen zeugen von der Beliebtheit und Bedeutung dieser Novelle.

Huber wird an diesem Abend aber auch die humoristischen Seiten des Dichters zur Geltung bringen - sowohl in Prosa, wie in der Lyrik, die viele Komponisten zu Vertonungen angeregt hat, wie etwa Johannes Brahms, Wilhelm Kienzl, Max Rege, Alban Berg, Carl Orff u.a.

Ergänzt wird der Abend durch Werke seines Freundes Theodor Fontane, sowie anderen Dichtern seiner Zeit. Nicht zuletzt steuert Ralph Petruschka seinen romantischen Teil am Klavier bei.

Museumsinformation

Museum der Stadt Bad Ischl

Esplanade 10, 4820 Bad Ischl
Tel.: 06132/25476
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren