31. Mai 2017, 13:00 Uhr

Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim

Schlossstraße 1, 4072 Alkoven

Kontakt

Tel.: 07274/6536-546

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit
Angebote in Braille-Schrift
Leichter-Lesen-Texte

Kolloquium zur Ausstellung "Holocaust im Comic"

Programm:
13:00 Uhr Kuratorenführung durch die Ausstellung "Holocaust im Comic" mit Ralf Palandt (optional)
14:00 Uhr Begrüßung
14:15 Uhr Das Medium Comic - Ein Überblick zur Geschichte des Comics. Ein audio-visueller Vortrag über die Geschichte der Comics mit besonderem Schwerpunkt auf Politik und Propaganda | Harald Havas, Publizist, Wien
15:15 Uhr Mehr als nur Wörter - Graphic Novels im Geschichtsunterricht am Beispiel von "Die Suche" | Patrick Siegele, Direktor Anne Frank Zentrum, Berlin
16:30 Uhr Pause
17:00 Uhr Braune Comics?! Bildgeschichten von Rechts | Ralf Palandt, Kurator der Ausstellung, München
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung
Für die Veranstaltung wird um Anmeldung bis 17. Mai gebeten unter 07274 / 6536 546 oder office@schloss-hartheim.at.

Eintritt frei!

Museumsinformation

Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim

Schlossstraße 1, 4072 Alkoven
Tel.: 07274/6536-546
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren