18. Nov. 2016, 10:00 Uhr - 29. Jän. 2017, 17:00 Uhr

LIGNORAMA - Holz- und Werkzeugmuseum

Mühlgasse 92, 4752 Riedau

Kontakt

Tel.: 07764/6644

Computerspiele einst und jetzt

Um die faszinierende Welt der Computerspiele dreht sich alles in den Wintermonaten im LIGNORAMA. Die Entwicklung dieser Spielart wird anhand von Exponaten wie Spiele-Hardware, Handhelds, Tabletops und Joysticks aber auch Zeitschriften und Brettspielen beleuchtet. Die erste kommerziell vertriebene Konsole befindet sich ebenfalls unter den Ausstellungsstücken.

Den größten Raum nehmen allerdings jene Geräte ein, die die Besucher einladen selbst aktiv zu werden und zu spielen: Hier spannt sich der Bogen von den Anfängen in den 1970er Jahren bis in die Gegenwart. Von Atari 2600 bis zu den Arcadeautomaten, die man vielleicht noch aus Gasthäusern, Freibädern usw. kennt.

Eröffnet wird diese besondere Schau am Freitag, 18. November um 19 Uhr.

Am Samstag, 26. November um 16 Uhr wird der Leihgeber der Ausstellung, Videospiel- und Computerspielarchivar Andranik Ghalustians durch die Schau führen.

Geöffnet jeweils Fr. - So. 10 bis 17 Uhr sowie an den vier Adventsamstagen im Rahmen des Pramtaler Advent bis 20 Uhr. Feiertagsregelung siehe www.lignorama.com.

Museumsinformation

LIGNORAMA - Holz- und Werkzeugmuseum

Mühlgasse 92, 4752 Riedau
Tel.: 07764/6644
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren