11. Sep. 2016, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Freilichtmuseum Keltendorf Mitterkirchen

Lehen 12, 4343 Mitterkirchen

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Workshop Glasperlenherstellung

Kursziel:
Glasperlen selbst gemacht - nach historischen Vorbildern.

Kursinhalt:
Handgefertigte Glasperlen: Grundlegende Techniken vom Holzkohlenfeuer bis zum Gasbrenner. Nach einer Einführung und ersten Erfahrungen in der Produktion von Glasperlen auf verschiedenen Gasbrennern kann ein Ausflug in die historische Glasperlenherstellung mit Lehmofen und Holzkohlefeuer gewagt werden.
Wir erleben wie es damals abgelaufen sein könnte. Mit einem Blick auf die Entwicklung der Glasperlenproduktion und -mode im Laufe der Geschichte und einer Vorstellung der heutigen Möglichkeiten widmen wir uns voll dem Kernthema und produzieren handgefertigte Glasperlen.

Historischer Hintergrund:
Vor ca. 5.000 Jahren begann die Glasperlenherstellung im Orient und verbreitete sich über den Mittelmeerraum über ganz Europa.
Der Werkstoff Glas kommt auch in der Natur als Vulkangestein (Obsidian) oder als Wüstenglas vor. Der Mensch fand die Zusammenmengung von Quarzsand, Kalk und Soda sowie diversen Oxiden zur Färbung heraus und begann diesen Werkstoff, der bis zur industriellen Revolution in der Neuzeit ein absolutes Luxusgut war, zu Perlen und Gefäßen zu verarbeiten.

Termin: So. 11. September
Vorkenntnisse: keine Vorkenntnisse notwendig.
max. Teilnehmerzahl: 7 Personen
Kurskosten: Euro 90,-
Materialbeitrag: Euro 15,-
Anmeldeschluss: 19. August
Kursleitung: Martina Jandl

Museumsinformation

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren