17. Nov. 2015 - 27. Mai 2016

Oö. Landesbibliothek - Erlebnisraum Altes Buch

Schillerplatz 2, 4021 Linz

Kontakt

Tel.: 0732/664071-333 (Servicezone)

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Vielseitig! Spätgotische Bücherschätze aus Sammlungen Oberösterreichs

Zuerst haben die Bücher im materiellen Sinn oft viele Seiten. Die mittelalterlichen Bücher zeigen aber auch die Vielfalt der Arbeitsweisen in den Schreibstuben der Klöster und vor allem in den professionellen städtischen Buchmalerwerkstätten.
Während im Ausstellungsraum "Altes Buch" die kunstvollen Originale aus den oberösterreichischen Sammlungen gezeigt werden, ist im Atrium der Landesbiblitohek die Buchproduktion im späten Mittelalter veranschaulicht. Die gezeigten Werkzeuge und Materialien - Federkiel und Tinte, Pinsel und Pigmente - lassen die Arbeit der Schreiber und Buchmaler lebendig werden. Erläutert wird aber auch, wie aus Tierhäuten Pergament, und wie aus "Hadern" handgeschöpftes Papier entstand, wie der Buchbinder arbeitete und wie eine Druckerpresse des 16. Jahrhunderts funktioniert hat.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren