15. Sep. 2015, 19:00 Uhr

Biologiezentrum Linz des OÖ. Landesmuseums

J.-W.-Klein-Straße 73, 4040 Linz

Kontakt

Tel.: 0732/7720-52101

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Alpine Unter.Wasser.Welten treffen auf Baikal

Harald Hois spannt den Bogen vom heimischen Süßwasser zum größten Süßwasser-Reservoir dieser Erde, dem Baikalsee. Erst im Juni 2015 bereiste Hois 16 Tage lang den tiefsten See der Welt. Er zeigt Unterwasser-Aufnahmen von endlosen Steilwänden, korallen-ähnlichen Süßwasserschwämmen und monströsen Flohkrebsen. Mit diesem Vortrag verbinden die beiden Unterwasser-Fotografen Gerald Kapfer und Harald Hois die beiden im Biologiezentrum präsentierten Ausstellungen: die aktuelle Unter.Wasser.Welt-Ausstellung, die am 20.9.2015 endet sowie die Ausstellung "Baikalsee - die Perle Sibiriens".

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren