27. Juni 2015, 17:30 Uhr - 21:00 Uhr

Österreichisches Papiermachermuseum

Museumsplatz 1, 4662 Steyrermühl

Kontakt

Tel.: 07613/3951

Ausstellungseröffnung "SIEH MICH AN!" und Abendveranstaltung: "Vom Papier. Eine Liebesgeschichte"

[SAISONAUFTAKT IN DEN MUSEEN]

Eröffnung der Ausstellung im Rahmen der Veranstaltung "Vom Papier. Eine Liebesgeschichte" im Österreichischen Papiermachermuseum.

Eröffnungsrede: Dr. Johanna Rachinger / Generaldirektorin der Österreichischen Nationalbibliothek
Kuratorin: Anna Spitzbart

Im Vorfeld zur Veranstaltung wird die Ausstellung von ausgewählten Plakatdrucken des ehemaligen Buch- und Kunstdruckverlages der Steyrermühl AG eröffnet. Das Papiermachermuseum begibt sich damit auf eine Spurensuche in der Geschichte der ehemaligen Steyrermühl Kunstdruckabteilung. In Kooperation mit der Albertina Wien, der österreichischen Nationalbibliothek und der Wienbibliothek im Rathaus ist eine einzigartige Ausstellung entstanden, die in die Glanzzeit des Verlages eintaucht. Die Galerie Papierwelten, in den historischen Gebäuden der alten Papierfabrik, bietet die optimale Umgebung dafür. Von der Zeit gezeichnete Industriehallen und zartes Papier finden hier nach einem Jahrhundert bewegter Geschichte wieder zueinander.
Von den 1890ern bis in die 1960er reicht die Bandbreite der Ausstellungsobjekte, darunter Jubiläumsplakate, Tourismusplakate und Werbeplakate. Neben Johann Nestroy und Pablo Picasso finden sich Werbungen der Tabakregie und Manner Neapolitaner-Waffeln. Prächtige, elegante Plakate aus dem Jugendstil treffen auf lebhafte, auffällige Werbeplakate aus den 1950er Jahren: 120 Jahre österreichische Geschichte, in Plakaten konserviert.

Museumsinformation

Österreichisches Papiermachermuseum

Museumsplatz 1, 4662 Steyrermühl
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren