01. Mai 2015

Museum Arbeitswelt

Wehrgrabengasse 7, 4400 Steyr

Kontakt

Tel.: 07252/77351-0

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit
Taktiles Leitsystem
Angebote in Gebärdensprache
Leichter-Lesen-Texte

Führungen im "Stollen der Erinnerung"

[SAISONAUFTAKT IN DEN MUSEEN]

Im Winter 1943 hatten KZ-Häftlinge und Zwangsarbeiter unter unmenschlichen Bedingungen einen Stollen in den Berg unterhalb des Schlosses Lamberg getrieben, der der Steyrer Bevölkerung als Luftschutzbunker dienen sollte.
Der "Stollen der Erinnerung" wurde vom Mauthausen Kommitee Steyr als Gedenkstätte und Ausstellungsort implementiert. Ein zentraler Fokus liegt dabei auf biografischen Annäherungen und individuellen Schilderungen von Betroffenen. Sie bilden neben historischen Fotografien und Dokumenten ganz wesentliche Erzählbausteine der Ausstellung. Nicht zuletzt wird auch die Geschichte des Widerstands in Steyr und der Umgang mit der NS-Vergangenheit in den Jahren von 1945 bis zur Gegenwart thematisiert.

Kosten: 9,00 € pro Person (inkl. Eintritt)
Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt: Museum Arbeitswelt Steyr
Anmeldung unter: anmeldung(kwfat)museum-steyr(kwfdot)at oder 07252/77 351-18

Museum Arbeitswelt

Wehrgrabengasse 7, 4400 Steyr
Tel.: 07252/77351-0
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren