22. Mai 2015 - 24. Mai 2015

Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach

Stahlmühle 4, 4170 Haslach an der Mühl

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Workshop mit Christina Leitner: Bänder - Kordeln - Tressen

[SAISONAUFTAKT IN DEN MUSEEN]

Workshop: Bänder - Kordeln - Tressen. Textile Techniken für Schmuckgestaltung
Brettchenweben, Fingerflechten, Maru Dei, Diagonalgeflechte, Sprang, Loch-Schlitz-Weberei,... - mit einfachen Flecht- und Webtechniken kann man verschiedenste Bänder und Kordeln erzeugen, die rund oder flach, bunt gemustert oder unifarben, steif oder elastisch sein können. Wir werden verschiedenen Strukturen erproben und beobachten, welche Muster sich bei den diversen Arten der Fadenverkreuzung ergeben. Wir experimentieren v.a. mit unterschiedlichen steifen Materialien, wie Papierschnur oder Draht, die sich für die Herstellung von Schmuckstücken eignen.

Teilnehmerkreis: alle Interessierten
Voraussetzungen: keine
max. Teilnehmerzahl: 10 Personen

Kursleitung: CHRISTINA LEITNER, Österreich
geboren 1976, Studium Textiles Gestalten in Salzburg und Linz; intensive Beschäftigung mit Papiertextilien, Lehrtätigkeit bzw. Mitarbeiterin an der Kunstuniversität Linz und an der Universität Mozarteum Salzburg (Weberei); seit 2012 wissenschaftliche Leitung des Textilen Zentrums Haslach

Museumsinformation

Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach

Stahlmühle 4, 4170 Haslach an der Mühl
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren