03. Mai 2015, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Heimathaus Raab

Hofgarten 9, 4760 Raab

Kontakt

Tel.: 07762/2483 (Franz Wetzlmaier)

Tag der Offenen Tür - 20 Jahre Heimathaus Raab

[SAISONAUFTAKT IN DEN MUSEEN]

Raab hat kulturell sehr viel zu bieten. Es gibt im Ort drei Museen, die vom Verein "Raaber Museen" mit viel Liebe und Engagement geführt werden. Dazu zählt auch das Heimathaus, das mittlerweile seit 20 Jahren besteht. Dieses Jubiläum soll gemeinsam mit den Museumsbesuchern und -besucherinnen im Rahmen eines Tags der Offenen Tür gefeiert werden, zu dem herzlich eingeladen wird!


Das Heimathaus im Hofgarten Nr. 9 ist ein altes und würdiges Haus, dessen Geschichte sich bis zum Jahr 1644 zurückverfolgen lässt. 1995 wurde es seiner Bestimmung als Museum übergeben. Thematischer Schwerpunkt dabei ist im Erdgeschoß die Vermittlung von kleinbürgerlicher Wohnkultur. Von 1644 bis 1923 hatten hier Drechsler ihr Handwerk ausgeübt, von daher kommt auch der Name "Draxlerhaus". Im Erdgeschoß werden zudem in zwei Räumlichkeiten die Handwerksberufe Binder, Zimmerer, Tischler und Schuster präsentiert.

Im ersten Stock des Heimathauses finden regelmäßig Sonderausstellungen statt. Zum 20-Jahr-Jubiläum zeigt die Sonderschau einen Rückblick auf die in den letzten zwei Jahrzehnten abgehaltenen Ausstellungen. Mittels einer Zeitschiene werden die Ausstellungsthemen anschaulich dargestellt. So werden wieder Erinnerungen an Besuche im Heimathaus wach.
Der Keller und ein wunderschöner Bauerngarten rund um das Heimathaus runden das Ensemble ab.

Museumsinformation

Heimathaus Raab

Hofgarten 9, 4760 Raab
Tel.: 07762/2483 (Franz Wetzlmaier)
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren