Detailinformationen zum Artikel

Wilderer - Rebellen in den Bergen

Anbieter: Wilderermuseum St. Pankraz

340 Seiten

Der bekannte Soziologe Roland Girtler zeichnet eine Kultur bäuerlichen Rebellentums nach, die auf eine Zeit zurückgeht, als der Adel seine Jagden auf Kosten der Bauern durchführte, die unter dem Wild- und Jagdschaden zu leiden hatten. Vor diesem Hintergrund sind jene Bauernburschen zu verstehen, die zu Wilderern wurden und sich so gegen die Erniedrigung durch die Jagdherren wehrten. Sie genossen nicht nur bei Bauern, Sennerinnen und Dorfschönheiten, sondern auch beim "braven Bürger" hohes Ansehen - als Helden der kleinen Leute.

EUR 24,90
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren