Neue Online-Rubrik "Museum persönlich"

Mit der Museumssaison 2018 wollen wir auf unserer Website eine neue Online-Rubrik beginnen: Museum persönlich. In dieser neuen Serie sollen nicht Projekte und Vorhaben der Museen an sich im Mittelpunkt stehen, sondern vielmehr jene Personen, die hinter den vielfältigen Angeboten in den Museen stehen und diese umsetzen.

Wie bin ich zur Museumsarbeit gekommen? Warum engagiere ich mich in einem Museum? Welchen Arbeitsbereichen widme ich mich? Was macht für mich die Faszination der Museumsarbeit aus? Was war mein bisher schönstes Erlebnis im Museum? Woran arbeite ich aktuell? Was wünsche ich mir für die Zukunft "meines" Museums beziehungsweise der Museumslandschaft insgesamt?

Diese Fragen sollen im Zentrum der neuen Online-Rubrik stehen.

Wir wollen Haupt-, vor allem aber Ehrenamtliche unterschiedlichen Alters vorstellen, verschiedenste Arbeitsfelder im Museum beleuchten und auf diese Weise die Menschen, die Museum erst möglich machen, vor den Vorhang holen. Somit soll auch eine Serie von Porträts von "Museumsmenschen" aus Oberösterreich entstehen, ohne die unsere Museumslandschaft nicht bestehen könnte.  Die aktuellen Personenporträts werden neben der Präsentation auf unserer Homepage auch auf der Facebook-Seite des Verbundes Oberösterreichischer Museen gepostet. Die Rubrik wird in regelmäßigen Abständen erweitert.

Möchten Sie auf diese Weise Einblick in die spannende Vielfalt Ihrer Museumsarbeit geben? Oder möchten Sie jemanden aus Ihrem Museum, Ihrem Museumsverein oder Museumsteam gerne in dieser Rubrik vorstellen? Dann kontaktieren Sie uns.

Wir benötigen einen Text in der Länge von einer bis maximal anderthalb A4-Seiten, in dem Sie auf einige der erwähnten Fragen eingehen, und ein Foto der betreffenden Person sowie eventuell weitere Fotos von der Museumsarbeit oder Ihrem Haus - wenn möglich in druckfähiger Auflösung und mit Bildtext und Angabe von Quellen und Bildrechten. Auch hinsichtlich des neuen Datenschutzgesetzes ist Ihre Zustimmung zur Verwendung der Texte und Bilder erforderlich.

Nützen Sie dieses Forum, um auf die überaus wertvolle ehrenamtliche Tätigkeit in unseren Museen hinzuweisen. Wir freuen uns über Ihre Beiträge!

Schicken Sie Ihre Unterlagen bitte per E-Mail an Elisabeth Kreuzwieser oder Christian Hemmers: kreuzwieser(kwfat)ooemuseumsverbund(kwfdot)at oder hemmers(kwfat)ooemuseumsverbund(kwfdot)at, Tel.: 0732/68 26 16.

Download Fragenkatalog zur Rubrik "Museum persönlich"

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren