Karden- und Heimatmuseum Katsdorf: "Die Weberkarde"

Kulturvermittlungsprogramm für:

  • Volksschule ab der 3. Klasse

Kurzbeschreibung des Programms:
Vom Anbau der Karde über Bearbeitung bis zur Verwendung in der Wollstofferzeugung. 


Dauer des Programms:
30 Minuten

Besondere Hinweise zum Programm:
Aufgrund der früheren Bedeutung der Weberkarde für unsere Region, wird das Thema auch in der Volksschule behandelt und beim Besuch im Museum vertieft. Unser Kardenmuseum ist das einzige Museum Österreichs, welches sich ausführlich mit der Weberkarde beschäftigt.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Fritz Preinfalk
Mobil: 0664/73003561

Karden- und Heimatmuseum

Kirchenplatz 1, 4223 Katsdorf
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren