Seminar: Mehrdimensionale Kulturfinanzierung | 25. Jänner 2019

Seminar in der Reihe Museum plus
Mehrdimensionale Kulturfinanzierung - ein Zukunftstrend?

In Zeiten wirtschaftlicher Stagnation und angespannter öffentlicher Haushalte kommt es immer wieder zu Diskussionen über öffentliche Ausgaben für die Kulturförderung. Dies treibt die Kunst- und Kulturszene zum Aufsuchen alternativer, privater Geldquellen und bringt so neue "mehrdimensionale" Finanzierungskonzepte hervor. Das Seminar beschäftigt sich mit der Herausforderung "Museumsfinanzierung" und der Erschließung neuer Geldquellen: von kreativen Ideen zur Erhöhung der Betriebseinnahmen bis hin zu Fundraisingmodellen und Sponsoring.

Freitag, 25. Jänner 2019, 14:00-18:00 Uhr; Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz
Dr.in Karina Lochner; Juristin, Universitätslektorin, Unternehmensberaterin
Teilnahmebeitrag: € 49,--

Kontakt, Anmeldung und weitere Informationen:
Akademie der Volkskultur
Promenade 33, A-4020 Linz
Tel.: +43 (0)732/773190
E-Mail: avk(kwfat)ooevbw(kwfdot)org
www.akademiedervolkskultur.at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren