Raus aus dem Schatten! Dauerausstellungen vielfältig beleben - Rutzenmoos 2016

Berichtsband des 15. Oberösterreichischen Museumstages

Auch wenn meist Sonderausstellungen und Veranstaltungen im Blickpunkt des Besucher- und Medieninteresses stehen, bilden doch die Dauerausstellungen den Kern eines Museums und sie sind so etwas wie die Visitenkarte eines Hauses. Diese ständigen Präsentationen müssen allerdings viele Jahre halten, da umfassende Neugestaltungen in regelmäßigen Abständen aufgrund mangelnder Ressourcen kaum zu bewältigen sind. Doch wie verträgt sich das mit unserer schnelllebigen Zeit und den sich ständig ändernden Seh- und Rezeptionsgewohnheiten? Dies zu lösen, kommt beinahe der Quadratur des Kreises gleich. Daher fristen Dauerausstellungen manchmal auch ein Schattendasein.

Wie soll man also umgehen mit einer Dauerausstellung? Gibt es Wege, dieses Ausstellungsformat zu beleben und weiterzuentwickeln, auch wenn eine grundlegende Neukonzeption nicht möglich ist? In welchen Bereichen bieten sich sinnvolle Veränderungen an und welche Ansätze gibt es dabei? Denn die Adaptierung einer Dauerausstellung soll sich nicht ausschließlich auf die Gestaltung beziehen. So spielt auch die Vermittlung eine wesentliche Rolle. Und der Schutz der Objekte, die oft über einen längeren Zeitraum präsentiert werden, darf ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden.
Eines steht aber in jedem Fall fest: Bestehende Dauerausstellungen müssen in regelmäßigen Abständen kritisch unter die Lupe genommen und gegebenenfalls an neue Fragestellungen angepasst sowie mit museumsdidaktischen Innovationen adaptiert werden.

Daher widmete sich der 15. Oberösterreichischen Museumstag, der am Samstag, 5. November 2016 im Pfarrzentrum sowie im Evangelischen Museum Oberösterreich in Rutzenmoos stattfand, eingehend dem Format der Dauerausstellung und dessen Belebung.

Im Rahmen von Referaten und vier Dialoggruppen wurden zahlreiche Fragen rund um diese ständigen musealen Präsentationen diskutiert. Neben den Referatstexten liegen auch die wesentlichen Aspekte der vier Dialoge im Tagungsband Raus aus dem Schatten! Dauerausstellungen vielfältig beleben zum Nachlesen vor.

Der Tagungsband kann beim Verbund Oberösterreichischer Museen bestellt werden.