Informationen zu Konservierung und Restaurierung im Museum

Beratungsangebot für Mitgliedsmuseen

Für Mitglieder des Verbundes Oberösterreichischer Museen besteht die Möglichkeit einer vergünstigten Basisberatung im Museum zu Fragen der Konservierung und Restaurierung.

Restaurator Johann Reiter von der ARGE Restauratoren aus Hargelsberg - Mauthausen und Restauratorin Mag.a Susanne Heimel von Artefactis stellen ihre Fachkenntnis für Depotbegehungen und Basisberatungen zu Konservierung, Objektreinigung und Restaurierung zur Verfügung. Im Rahmen eines Erstbesuches wird für jene Museen, die Mitglied beim Verbund Oberösterreichischer Museen sind, ein reduzierter Stundensatz in Rechnung gestellt. Den Differenzbetrag übernimmt der Verbund Oberösterreichischer Museen. Sollte aus einer Erstbegehung ein Auftrag entstehen, ist diese natürlich kostenlos. Möglich ist auch eine Begutachtung der Gebäudesubstanz (v. a. bei Bauten aus Holz).

Sollten Sie Interesse an einer restauratorischen Beratung haben, nehmen Sie bitte mit der Geschäftsstelle des Verbundes Oberösterreichischer Museen Kontakt auf.

Literaturtipps

Verbund Oberösterreichischer Museen (Hg.): Restaurieren und Konservieren. Ein Praxisleitfaden. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Leonding 2011.

A4 broschiert, 106 Seiten
ISBN 978-3-9501618-2-3
Preis: € 12,-- (Inland) bzw. € 14,-- (Ausland)

Das Thema "Restaurierung und Konservierung" nimmt im gesamten Museumswesen eine zentrale Stellung ein. Die ständige Aktualität dieses Themas sowie das große Interesse an der ersten Auflage dieses Praxisleitfadens, die 2006 herausgebracht wurde, hat den Verbund Oberösterreichischer Museen dazu bewogen, eine überarbeitete und vor allem erweiterte Neuauflage zu realisieren.

Weitere Informationen und Vertrieb

Pfeiffer, Nikolaus: Verantwortung Kulturgut. Konservatorischer Leitfaden für den Alltag im Regionalmuseum und Gemeindearchiv. Salzburg 2015 (= Schriftenreihe des Salzburger Landesarchivs 23)

Preis: € 24,-
Erhältlich im Salzburger Landesarchiv und im Buchhandel.
Bestellung unter: landesarchiv(kwfat)salzburg.gv(kwfdot)at

Die Erhaltung von Kulturgütern beginnt nicht erst mit der Wiederherstellung beschädigter Archivalien, Kunst- oder Museumsobjekte. Ebenso wichtig sind das Fachwissen zur optimalen Lagerung, die Ausstellungstätigkeit und die Bestandsaufnahme und Inventarisierung. Nikolaus Pfeiffer, leitender Restaurator im Salzburger Landesarchiv, hat deshalb einen konservatorischen Leitfaden mit dem Titel "Verantwortung Kulturgut" für den Alltag im Regionalmuseum und Gemeindearchiv verfasst.

Weitere Informationen siehe ICOM-Österreich

Linktipps

Bundesdenkmalamt - Landeskonservatorat für Oberösterreich
http://www.bda.at/organisation/851/Oberoesterreich

Gesellschaft für Landeskunde und Denkmalpflege - jährlich aktualisierte Liste mit empfohlenen Firmen
http://www.denkmalpflege.at/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=115&Itemid=599

Österreichischer Restauratorenverband
http://www.orv.at/