"Wenn der Funke sprüht"

Dramaturgie in der Kulturvermittlung

Personale Kulturvermittlung zählt zu den wichtigsten Aufgaben im Museum. Damit dieses Vermittlungsformat den Erwartungen der Besucherinnen und Besucher entspricht, sind neben Sachkompetenz auch methodische und narrative Kompetenzen wichtig. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars lernen, Ziele der Vermittlung zu erarbeiten und Methoden zu entwickeln, das Interesse der Besucherinnen und Besucher durch Dramaturgie zu wecken sowie eine verständliche und wertschätzende Sprache zu verwenden. Sie erfahren dabei auch mehr zum Modell der Teilnehmerorientierung.

Samstag, 29. April 2017, 9:00-17:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Linz

Helga Steinacher, selbstständige Kulturvermittlerin
Teilnahmebeitrag: € 89,--
Seminar im Rahmen der Reihe Museum plus

Eine Anmeldung ist bis 21. April 2017 möglich.

Kontakt, Anmeldung und weitere Informationen

Akademie für Bildung und Volkskultur
Promenade 33, A-4020 Linz
Tel.: +43 (0)732/773190
E-Mail: avk(kwfat)ooevbw(kwfdot)org
www.akademiedervolkskultur.at