Museum plus: Borgen macht Sorgen?

Richtige Abwicklung des Leihverkehrs im Museum

Der Erwerb von Museumsobjekten und die Leihe von Werken für Ausstellungen ist eine wesentliche Aufgabe eines Museums. Dieser Auftrag hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und verlangt große Professionalität. Immer mehr stehen bei einer modernen Museumsarbeit wirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Fragen im Vordergrund. Im Seminar informiert eine Expertin des Oberösterreichischen Landesmuseums über die theoretischen Grundlagen und vermittelt praxisnahe anhand von Fallbeispielen die grundlegenden Rahmenbedingungen für die fachgerechte Abwicklung des Leihverkehrs. 

Freitag, 19. Jänner 2018, 14:00-17:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz
Borgen macht Sorgen? Richtige Abwicklung des Leihverkehrs im Museum
im Rahmen der Seminarreihe Museum plus

MMag.a Kornelia Pollek, Oberösterreichisches Landesmuseum

Teilnahmebeitrag: € 49,--
Anmeldung: bis 12. Jänner 2018

Kontakt, Anmeldung und weitere Informationen
:
Akademie für Bildung und Volkskultur
Promenade 33, A-4020 Linz
Tel.: +43 (0)732/773190-12
E-Mail: avk(kwfat)ooevbw(kwfdot)org
www.akademiedervolkskultur.at


Nächster Termin in der Reihe Museum plus:

Der Ton macht die Musik: Stimme und Präsenz als Erfolgsfaktoren
Samstag, 27. Jänner 2018, 9:00-17:00 Uhr, Haus der Volkskultur, Promenade 33, 4020 Linz
Dr.in Karina Lochner, Juristin, Sängerin, Unternehmensberaterin für Sprech- und Stimmtraining
Teilnahmebeitrag: € 89,--