Kalligrafie von Loredana Zega.

© Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus

Medieninformation 2017/07: Aktionswoche zum Internationalen Museumstag in OÖ. | 13. bis 21. Mai 2017 | Traunviertel - Pyhrn-Eisenwurzen

(veröffentlicht am 28.04.2017)

Aktionswoche zum Internationalen Museumstag in OÖ. | 13. bis 21. Mai 2017 | Traunviertel - Pyhrn-Eisenwurzen

Rund um den Internationalen Museumstag am 21. Mai 2017 lädt der Verbund Oberösterreichischer Museen von 13. bis 21. Mai 2017 zu einer Aktionswoche, in deren Rahmen sich mehr als 70 Museen und Sammlungen aus dem ganzen Bundesland mit einem besonders vielfältigen Veranstaltungsprogramm beteiligen. Der Bogen reicht von zahlreichen Ausstellungseröffnungen und Lesungen über Sonderführungen und Familienprogrammen bis hin zu Musik und Kulinarik im Museum.

Auch aus der Region Traunviertel - Pyhrn-Eisenwurzen sind viele Museen vertreten, so unter anderem aus dem BEZIRK STEYR das Museum Arbeitswelt mit Sonderführungen im Stollen der Erinnerung und einer Buchpräsentation. Das Radiomuseum Wolfern lädt am Muttertag zur Museumsbesichtigung ein bei freiem Eintritt für alle Mütter.

Aus dem BEZIRK KIRCHDORF AN DER KREMS sind besonders die vielfältigen Angebote des Musikinstrumentenmuseums Schloss Kremsegg zu erwähnen, die von Konzertveranstaltungen über Sonderführungen bis hin zu freiem Eintritt in der Sonderausstellung während der gesamten Aktionswoche reichen. Ein besonderes Angebot ist auch der "Tag der Kalligrafie" in Pettenbach, der am Nachmittag des 20. Mai vom Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus veranstaltet wird. Weiters lädt das Freilichtmuseum Schmiedleithen in Leonstein zu einer Mundartlesung und das Österreichische Sattlermuseum in Hofkirchen im Traunkreis an mehreren Tagen zu Spezialführungen für PädagogInnen ein.

Der große Auftakt zu dieser Aktionswoche findet am 13. Mai 2017 im Rahmen des Tags der OÖ. Museen im Schlossmuseum Linz statt. Unter dem Motto "Oberösterreich ist vielfältig!" präsentieren sich insgesamt 45 Museen aus allen Regionen Oberösterreichs mit besonderen Objekten aus ihren Sammlungsbeständen und Aktivstationen für Jung und Alt. Auch hier wiederum sind viele Museen aus der Region Traunviertel - Pyhrn-Eisenwurzen vertreten, so bietet beispielsweise aus dem Bezirk STEYR LAND das Museumsdorf Trattenbach die Möglichkeit, die Technik des Taschenfeitelmachens kennenzulernen und eigene Feitel zu verzieren, und das Museum Forum Hall wird mit dem Sammlungsschwerpunkt "Alte Haustüren" vertreten sein. Aus dem Bezirk KIRCHDORF AN DER KREMS wird u.a. das Musikinstrumentenmuseum Schloss Kremsegg besondere Musikinstrumente zum Bestaunen und auch zum Ausprobieren mitbringen und das Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus wird mit einigen Schriftkünstlern am Tag der OÖ. Museen vertreten sein.

Eine Übersicht zum gesamten Angebot der Aktionswoche vom 13. bis 21. Mai 2017 bieten ein gedruckter Programmfolder, ein Online-Veranstaltungskalender auf www.ooemuseumsverbund.at und eine eigene digitale Karte bei DORIS, dem Digitalen Oberösterreichischen RaumInformationssystem (m.doris.at).

Download Presseinformationen

Download Pressebilder

Download Bildinformationen


Kontakt:
Bei Fragen oder weiteren Bildwünschen wenden Sie sich bitte an:
Mag. Elisabeth Kreuzwieser: kreuzwieser(kwfat)ooemuseumsverbund(kwfdot)at

Verbund Oberösterreichischer Museen
Welser Straße 40
4060 Leonding
Tel.: +43 (0)732 /68 26 16