Schnopfhagenmuseum

Kontakt und Öffnungszeiten

Marktplatz 9
4181 Oberneukirchen


www.oberoesterreich.at/oberneukirchen

Öffnungszeiten:
Dienstag 13:00 - 17:00 Uhr
1. Juli bis 31. Oktober auch Sonntag 13:00 - 17:00 Uhr

Eintritt:
Freiwillige Spenden

Auskunft:
Rosmarie Kastner

Träger:
Schnopfhagen Liederkranz
Kulturwerkstatt Schnopfhagen

Veranstaltungen

Beschreibung

Im Haus Oberneukirchen Marktplatz 9, das durch vier Generationen im Besitz der Familie Schnopfhagen war und in der das Ledererhandwerk jeweils vom Vater auf den Sohn vererbt wurde, präsentiert sich heute die Begegnung mit dem Komponisten, Schulleiter und Volksbildner Hans Schnopfhagen (1845-1908).

Musikinstrumente, persönliche Gebrauchsgegenstände und historische Potraits geben einen Eindruck von Schnopfhagens Lebenswelt. Seine Mundartgedichte, in denen nach dem Vorbild von Norbert Hanrieder treffsicher und humorvoll Bilder aus dem Mühlviertler Alltag gezeichnet werden, und Schwerpunkte seines kompositorischen Schaffens werden in Hörstationen präsentiert. Eine Besonderheit stellt der 1933 von Franz Mohl zusammengestellte und 1965 erweiterte Stammbaum der Familie Schnopfhagen dar, der durch eine Portraigalerie ergänzt wird. Die ausgewählten Objekte sowie die audiovisuelle Vermittlung und Präsentation in den historischen Räumen ermöglichen einen breiten Zugang zu Persönlichkeit und Schaffen des Komponisten der oberösterreichischen Landesyhmne.

Vielseitige Präsenz im kulturellen Leben Oberneukirchens zeichnet auch den von Hans Schnopfhagen 1873 gegründeten Liederkranz aus, dessen Vereinsleben in exemplarischen Objekten, Chroniken und Bildern gezeigt wird.

Ein Sonderausstellungsraum zeigt in Wechselausstellungen Werke heimische Künstler aus der Region.

default
Schnopfhagenmuseum
Marktplatz 9
4181 Oberneukirchen
Vorschläge