Stefan-Fadinger-Museum

Kontakt und Öffnungszeiten

Kirchenplatz 1 (Untergeschoß des Gemeindezentrums)
4084 St. Agatha

Registriertes Museum

Mitglied beim Verbund Oberösterreichischer Museen


www.oberoesterreich.at/st.agatha

Öffnungszeiten:
Rufbereitschaft direkt beim Eingang

bzw. wird um telefonische Anmeldung
unter +43(676)8480 8481 2
oder unter +43(676)8480 8480 2 gebeten.

Gruppen ab 15 Personen jederzeit gegen Voranmeldung

Nach Angabe des Museums barrierefrei für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

Eintritt:
Erwachsene: 3,00
in Gruppen (ab 10 Personen): 2,00
Kinder, Schüler, Sudenten: 2,00
in Gruppen (ab 10 Personen): 1,60
Familien mit OÖ. Familienkarte: 4,50
Führung (nur bei Anmeldung): 1,50 p.P.
in Gruppen (ab 10 Personen): 0,40 p.P.

Auskunft:
Alois Ferihumer, Tel.: 0676/848084802
E-Mail: alois.ferihumer@st-agatha.ooe.gv.at

Träger:
Museumsverein Stefan Fadinger

Beschreibung

Neben vielen Erinnerungsstätten in St. Agatha an den Bauernhauptmann Stefan Fadinger gibt es im neuen Gemeindezentrum nun auch ein Museum, das das Leben Stefan Fadingers und das Leben der Bevölkerung im 17. Jahrhundert um die Zeit des Bauernkrieges allgemein beleuchtet. Es ist aber auch dem Schwager Stefan Fadingers Christoph Zeller gewidmet, der aus Haibach ob der Donau stammend in St. Agatha eine Taverne bewirtschaftete und als Obristhauptmann ebenfalls Mitstreiter Fadingers an der Seite der aufständischen Bauern war.

Das Stefan-Fadinger-Museum widmet sich darüber hinaus dem "Nachleben" Stefan Fadingers. In ganz Österreich sind Straßen, Schulen und sonstige Objekte nach Stefan Fadinger benannt. Die Spuren Fadingers führen bis in die Gegenwart. Ein Film, der die geschichtlichen Daten des Bauernkrieges präsentiert, Hörstationen und moderne Museumstechnik bieten ein zeitgemäßes Museumserlebnis.

Linktipp Forum Oberösterreich Geschichte
Beitrag zu Stefan Fadinger
Beiträge zu den Bauernerhebungen in Oberösterreich

default
Stefan-Fadinger-Museum
Kirchenplatz 1 (Untergeschoß des Gemeindezentrums)
4084 St. Agatha
Vorschläge