Bauernmuseum Sollingerbauer

Kontakt und Öffnungszeiten

Sollach 1
5241 Maria Schmolln

Registriertes Museum

Mitglied beim Verbund Oberösterreichischer Museen


www.oberoesterreich.at/maria-schmolln

Öffnungszeiten:
Besichtigung und Führung nur gegen Voranmeldung

Eintritt:
Freiwillige Spenden

Auskunft:
Georg und Elfriede Reitmaier

Träger:
Georg und Elfriede Reitmaier

Beschreibung

In Maria Schmolln befindet sich unweit des Ortszentrums das Bauernmuseum Sollingerbauer, das in einem neu errichteten Innviertler Bundwerkstadel untergebracht ist. Der Besitzer des Hofes, Georg Reitmaier, widmet sich seit seiner frühen Jugend der Erhaltung  bäuerlichen Kulturgutes. Im Laufe der Jahre ist so eine umfangreiche und interessante Sammlung von Geräten, Werkzeugen und Objekten des frühen bäuerlichen Lebens und der ländlichen Handwerkskultur entstanden. Diese bietet mit über 500 Exponaten einen Einblick in die bäuerliche Arbeits- und Lebenswelt von einst. Gegen Voranmeldung können Besucherinnen und Besucher des Museums auch Schmankerl aus eigener Erzeugung verkosten. So werden Erdäpfelkäse, Bauernkrapfen, Speckbrote und hauseigener Most vom Sollingerbauer gereicht.

default
Bauernmuseum Sollingerbauer
Sollach 1
5241 Maria Schmolln
Vorschläge