Anger - Carrera - Optyl. Brillen aus Traun

22.09.2017 - 31.12.2017, Traun, Museum im Steinhumergut

Das Museum im Steinhumergut zeigt im Rahmen einer Sonderausstellung die Geschichte von Aufstieg und Niedergang des Trauner Brillenherstellers "Carrera-Optyl" - vormals Anger, der zu Bestzeiten 2.400 Mitarbeiter in Traun beschäftigte. Damals betrug die Jahresproduktion über 10 Millionen Brillenfassungen. Berühmte Marken wie "Vinnaline", "Carrera", "Porsche", "Christian Dior"  u. a. wurden über 65 Auslandsvertriebsgesellschaften weltweit verkauft. Berühmte Sportler, von Toni Sailer bis Hermann Meier warben für Anger Brillen. Innovationen und Design machten die Brillen zu einem modischen Accessoire. Werke gab es in Österreich, in Deutschland, Kanada, Irland und Slowenien. Kapitalmangel, zu rasche Expansion, Differenzen in der Familie und eine Reihe von kostspieligen Fehlentscheidungen führten zum Untergang des Unternehmens.

Museumsinformation

Museum im Steinhumergut

Neubauerstraße 75, 4050 Traun
Telefon: 07229/ 688-105 (Stadtamt)
Internet: www.traun.at