Sommersymposium Textile Kultur Haslach 2017

16.07.2017 - 28.07.2017, Haslach an der Mühl, Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach

Zwei Ausstellungen werden sich diesem Thema widmen: Einerseits wird uns die deutsche Textilkünstlerin Veronika Moos in der Ausstellung VON DER BLAUEN BLUME im Haslacher Kirchturm in ihre künstlerische Spurensuche zur Kulturpflanze Lein eintauchen lassen, andererseits greift Joachim Eckl in der Aktion und Sonderausstellung BLEICHZEIT ein Element der traditionellen Textilveredlung auf, das sich aus den Prozessen in der Natur nährt und in einer zeitgenössischen Annäherung künstlerischen Deutungsspielraum zulässt.

Zusätzlich werden im Rahmen des Sommersymposiums auch die Ergebnisse des> SHUTTLE - Lehrgang für innovative Webkultur< zu sehen sein, der im Studienjahr 2016/17 wieder in Kooperation mit der Kunstuniversität Linz im Textilen Zentrum Haslach stattgefunden hat.

Zentraler Bestandteil des Sommersymposiums ist wieder ein umfangreiches Kursprogramm. Insgesamt finden im Fabriksgebäude des Textilen Zentrums und in den renovierten Räumlichkeiten der Neuen Mittelschule wieder 22 Kurse statt, bei denen Textilexperten/innen aus mehreren Ländern ihr Wissen rund um verschiedenste textile Techniken und Gestaltungsverfahren weitergeben - wir hoffen, dass auch für Sie etwas Passendes dabei ist!

1. Kurswoche, 5-Tages-Kurse: 17. - 21. Juli 2017

1. Kurswoche, 3-Tages-Kurse: 19. - 21. Juli 2017

2. Kurswoche, 5-Tages-Kurse: 24. - 28. Juli 2017

Nähere Informationen unter: http://www.textile-kultur-haslach.at/de/sommersymposium_2017

Museumsinformation

Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach

Stahlmühle 4, 4170 Haslach an der Mühl
Telefon: 07289/72300