Die Bluse - Nähtechniken zur Blusenverarbeitung

17.02.2017 - 19.02.2017, Haslach an der Mühl, Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach

Diese werden wir uns in diesem Kurs genauer anschauen, etwaige Schwierigkeiten und mögliche Hilfestellungen während des Nähens erläutern, und anhand eigens

erstellter Nähproben die fertigungstechnische Umsetzung untersuchen. Ergänzt durch schriftliche Unterlagen können diese als Nähvorlage die eigenständige Arbeit und Weiterentwicklung erleichtern. Teilnehmerkreis: alle, die ihr Fachwissen über das Schneiderhandwerk erweitern möchten

Vorrausetzungen: gute Grundkenntnisse im Nähen und im Umgang mit der eigenen Nähmaschine

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Kursleitung: TERESA NEUHAUSER, Österreich 1981 geboren in Wien, 2000 - 2002: Kolleg für Mode und Bekleidungstechnik, HBLA Herbststrasse, Wien, 2002 - 2008: Universität für Angewandte Kunst Wien/Modedesign, Prof. Raf Simons, Veronique

Branquinho, 2009 - 2013: Produktionsmanagement bei fabrics interseason Wien: 2010 - 2014: Kunstuniversität Linz, Lehrauftrag: Fertigungstechnik, Modellschnittentwicklung, seit 2010: Universität für Angewandte Kunst Wien, KinderuniKunst Kreativwoche: Workshopleitung Mode, Schnittdirektrice desLabels NoC - natures of conflict, seit 2015 Lehrbeauftragte an der Kunstuniversität Linz, Fashion &Technology

Museumsinformation

Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach

Stahlmühle 4, 4170 Haslach an der Mühl
Telefon: 07289/72300