Museumsshop - Detailinformationen

Der Bundschuh 18

Anbieter: Museum Innviertler Volkskundehaus

Der Bundschuh. Heimatkundliches aus dem Inn- und Hausruckviertel. Schriftenreihe des Museums Innviertler volkskundehaus. Ried im Innkreis 2015. 18. Ausgabe

Hardcover-Buch mit cellofaniertem Überzug
Format: 21x28 cm, Umfang: 204 Seiten, durchgehend 4-färbig gedruckt
Preis per Stück: € 19,-- + Porto- und Versandkosten

Angaben zum Inhalt der 18. Ausgabe:

  • Johann STELZHAMMER: Ulrich von Eitzing - eine der schillerndsten Figuren der österreichischen Geschichte des 15. Jahrhunderts - stammt aus dem Innviertel
  • Ewald RATZENBÖCK: Die Mühle in Etzelsdorf - 850 Jahre Mühlengeschichte. Eine Spurensicherung
  • Oswin rutz: Spätgotische Kirchen im Bezirk Ried im Innkreis. Der Nordosten, ehemals im Gericht Schärding
  • Rudolf LESSKY: Der Inn - schicksalshafte Lebensader für Schärding
  • Peter FuSSl: Die Brandstiftung im Schlossareal von Schärding im Jahr 1775 und der Kompetenzstreit der Gerichte um die Hinrichtung des Brandlegers Johann Michael Ammersinn
  • Richard JANSKO: Ferdinand Freiherr von Meggenhofen - der Lieblingsschüler des Illuminatengründers - 1. Teil
  • Wolfgang DANNINGER: Wasenmeister, Abdecker und Schinder im nördlichen Innviertel
  • Rosmarie FRUHSTORFER: Armenversorgung im 19. Jahrhundert am Beispiel der Innviertler Pfarre Aspach
  • Otto FRAUSCHER†: Wie der Rois-Hansen-Lois zum Quartierer wurde
  • Johann HÖRTL: Das Schuhmacherhandwerk und sein Niedergang - am Beispiel der Familie Hörtl von Weilbach
  • Robert SCHLOSSER: Die Andorfer Tonwerke - ihre Entstehung und Blütezeit
  • Verena AUER: Der Innviertler Landler und der Waldzeller Winterkirtag
  • Norbert KROIS: Vom Schloss zum Schwerpunktkrankenhaus. Eine kleine Bau- und Kulturgeschichte
  • Johann Klaffenböck: Die Verhaftung des Kopfinger Pfarrers Johann Klimesch am Karfreitag 1915
  • Alexander DINBÖCK: Wer war Oktavian Baumgartner?
  • Josef PETERBAUER: "Der Pfarrer von Diersbach gehört ins Hundeloch …"
  • Von den Auseinandersetzungen zwischen dem Landbund und Pfarrer Gottfried Auer bis zur "Diersbacher Frauendemonstration" in der NS-Zeit
  • Klaus PUMBERGER: Arisierung in der Provinz. Der Widerstandskämpfer Ludwig Beer und sein beschlagnahmtes Haus im Oberen Donautal
  • Renate MAYRHOFER und Johannes MUCKENHUBER: "Ich Fritz - du Wanda"
  • Hörspiel über das Schicksal von zwei polnischen Zwangsarbeiterinnen - eine Nachlese
  • Renato SCHIRER: Die Rieder Garnison im letzten Monat des Zweiten Weltkriegs
  • Maria BRANDSTÖTTER: Wie wir Schusterkinder die letzten Kriegstage 1945 erlebten
  • Mathias HUBER: Heinrich Kosch, ein Opfer der letzten Kriegstage 1945
  • Gottfried GANSINGER: Mai 1945 im Bezirk Ried. Blitzlichter auf eine Zeitenwende
  • Herwig LEIBINGER: Das Jahr 1945 und die letzten Kriegstoten in Ried im Innkreis
  • August HÖTZINGER: Zeitreise ins Prambachtal des Oligozän
  • Rupert LENZENWEGER: Schalenamöben - winzige Baumeister in den heimischen Gewässern
  • Johanna SAMHABER: Vogelleben im Jahreslauf. 1. Teil (Jänner bis März)
  • Michael HOHLA: Das Innviertel und seine Ortsnamen. Spuren der Landschafts- und Siedlungsgeschichte
EUR 19,00